Betrug? Adidas verkauft 22-23 Trikots mit falschem Schriftzug

Wenn du darüber nachdenkst, ein Adidas 22-23 Trikot mit einem Spielernamen darauf zu kaufen, solltest du dies nicht über die offizielle Adidas US Website tun. Danke an @TigresJersey und @BBITKID25 für den Hinweis.



Adidas Druck 2020 Schrift auf ALLE offiziellen 22-23 Club Trikots




In Wirklichkeit sind die Trikots 2022-2023 von Mannschaften wie Arsenal, Bayern oder Real Madrid alle maßgeschneidert und mit unterschiedlichen Schriftarten versehen. Nicht so auf der US-Website von Adidas. Adidas druckt sie mit der gleichen, falschen Schriftart für jedes Trikot.

Adidas verkauft seine eigenen Trikots mit der falschen Schriftart

Anstatt für jedes Team die richtige Schriftart zu verwenden, benutzt Adidas seine stromlinienförmige Trikotschrift für 2020.



Zumindest zeigt Adidas die Vorschau der falschen Schriftart an. Es ist also kein Betrug, auch wenn viele nicht wissen, dass es nicht die richtige Schrift ist.



Letztes Jahr hat Adidas die offizielle Schriftart auf die Trikots gedruckt.

Die Trikotschrift ist in den USA 3x so teuer Inzwischen ist es nur noch möglich, die offizielle Premier League-Schrift für Arsenal und Manchester United, nicht aber die Pokal-Schrift in Europa über die Adidas-Website zu bekommen.



Was ebenfalls fragwürdig ist, ist der Preis für die Anpassung. Adidas verlangt in den USA 30 US-Dollar, in Europa aber nur 10 EUR für die Anpassung durch seine Kunden.

Teile deine Meinung in den Kommentaren unten.
Neueste