Alle Teams der Serie A tragen in der Champions League 22-23 die gleiche Schriftart

Wenn du in diesjährig die italienischen Mannschaften in der UEFA Champions League beobachtet hast, ist dir vielleicht aufgefallen, dass alle Teams die gleiche Trikotschrift tragen.



Neue ligaübergreifende Schriftart für die Trikots der Serie A veröffentlicht - eigene Version für Juventus?

Die ligaweite Serie A-Schrift wurde 2020 vorgestellt.

Die Teams der Serie A tragen in der Champions League 22-23 die Schriftart der Serie A




Wie auf den Bildern gut zu sehen ist, haben alle Teams der Serie A in der UEFA Champions League das gleiche Schriftbild. Der Grund dafür ist einfach: Sie verwenden die ligaweite Schrift der Serie A nicht nur in ihrer heimischen Liga, sondern auch bei internationalen Spielen.

Sind die Teams der Serie A gezwungen, international die ligaweite Schriftart zu verwenden? Das einzige individuelle Element für jede Mannschaft ist das Wappen - es befindet sich am unteren Rand jeder Nummer.




Wir haben keine Informationen darüber, ob die Serie A ihre Mannschaften zwingt, die ligaweite Schrift auch in UEFA-Wettbewerben zu tragen, oder ob sie sie international freiwillig tragen. Zumindest steht dies im krassen Gegensatz zu (allen?) anderen europäischen Ligen mit einem ligaweiten Schriftzug.

Alle Teams der Premier League, La Lig und Ligue 1 haben andere Trikot-Schriften als in der Liga Zum Beispiel tragen alle La Liga-Mannschaften in UEFA-Wettbewerben eine eigene Schriftart, genau wie die Teams der Premier League und der Ligue 1.



Auch der AS Roma verwendet in der UEFA Europa League die ligaweite Schriftart.

Von Getty Images einbetten

Kennst du eine italienische Mannschaft, die in den UEFA-Wettbewerben nicht das ligaweite Schriftbild verwendet hat? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste