West Ham unterzeichnet Nike-Trikotvertrag ab 2023-24?

West Ham könnte für die nächste Saison einen Trikotvertrag mit Nike abschließen, berichtet die Fachseite Hammers.news.



Wie das West Ham-Outlet berichtet, gibt es "in West Ham-Kreisen" Gerüchte, dass der aktuelle Umbro-Vertrag nicht verlängert wird und nach der laufenden Saison 2022-23 endet. Es ist bemerkenswert, dass das letzte offizielle Update, das wir über den Umbro-Vertrag mit West Ham erhalten haben, eine "langfristige" Verlängerung im Jahr 2020 war und kein Auslaufdatum erwähnte. Der vorherige Vertrag sollte bis 2022-23 laufen, als 2019 eine Verlängerung angekündigt wurde.


Umbro West Ham Trikots, 2015-16 bis 2022-23

Vor der Bekanntgabe der Verlängerung des Umbro-Vertrags gab es bereits Gerüchte über eine mögliche Übernahme durch Nike in der Saison 2020-21, so Hammers.news.

Die Gerüchte über eine Übernahme von West Ham durch Nike scheinen im Moment noch recht vage zu sein, wenn man bedenkt, dass wir noch nicht einmal eine Bestätigung für das Auslaufen des Umbro-Vertrags haben, aber es lohnt sich, sie in Zukunft im Auge zu behalten.

Neben Nike wird auch über Castore spekuliert, die bereits Trikots für Aston Villa, Newcastle und Wolves geben.

Würdest du es begrüßen, wenn West Ham einen Trikotvertrag mit Nike abschließen würde? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste