EM 2024 Finale
Jetzt Trikot kaufen

Der neue Trikotsponsor von Newcastle ist kein saudisches Unternehmen

Laut der Times hat sich Newcastle im Prinzip auf einen Trikotsponsorvertrag über 25 Millionen Pfund pro Saison geeinigt, allerdings nicht wie erwartet mit einem saudischen Unternehmen.

Newcastles nächster Sponsor wird nicht saudisch sein

Newcastles Suche nach einem neuen Trikotsponsor nähert sich dem Ende, wie die Times berichtet. Fun88 war seit 2017 auf den Trikots der Newcastle-Mannschaft und zahlte dafür rund 8 Millionen Pfund pro Saison. Die beiden Parteien einigten sich jedoch darauf, den Vertrag zwei Jahre früher zu beenden, damit der Verein einen neuen Partner finden kann, der bereit ist, eine Gebühr zu zahlen, die seiner neuen finanziellen Lage und seinen sportlichen Erwartungen entspricht.

Die Fluggesellschaft Saudia war als neuer Sponsor von Newcastle im Gespräch.

Der neue Sponsor kommt aus dem Nahen Osten, aber nicht aus Saudi-Arabien.

Die Times berichtet, dass Newcastle einen Vertrag über 25 Millionen Pfund pro Jahr mit einem Unternehmen aus dem Nahen Osten abgeschlossen hat, ohne den Namen des Unternehmens zu nennen, aber mit dem Hinweis, dass es seinen Sitz nicht in Saudi-Arabien hat. Seit der Übernahme des Vereins durch ein saudi-arabisches Konsortium hatte man erwartet, dass die Eigentümer einen neuen Sponsor in ihrem Heimatland suchen würden, aber es stellt sich heraus, dass das nicht der Fall sein wird. Das schließt die Möglichkeit aus, dass die Fluggesellschaft Saudia in der nächsten Saison ihr Logo auf dem Trikot des Vereins trägt.

Durchgesickert: Newcastle United bekommt in der Saison 23-24 ein "Full Saudi Trikot"

Bist du überrascht, dass der neue Sponsor von Newcastle kein saudisches Unternehmen ist? Schreib es uns in den Kommentaren.