EM 2024 Finale
Jetzt Trikot kaufen

Verzweifelter Rabatt: Chelsea senkt Preis für Trikotsponsor auf 25 Millionen Pfund

Die Daily Mail berichtet, dass Chelsea jetzt nur noch 25 Millionen Pfund von neuen potenziellen Trikotsponsoren haben will, weniger als die Hälfte der ursprünglich angestrebten 60 Millionen Pfund.

Chelsea senkt Sponsorpreis

Normalerweise freuen sich die Fans, wenn ihr Verein ein ungesponsertes Trikot auf den Markt bringt, und die meisten Chelsea-Fans waren besonders froh, als sie in den letzten Jahren das unansehnliche Drei-Logo auf ihren Trikots ertragen mussten. Für den Verein selbst sieht es allerdings anders aus.

Der Vertrag mit Three hatte einen Wert von 40 Millionen Pfund pro Saison, und die Blues wollten von ihrem neuen Sponsor eine noch höhere Summe: Ursprünglich verlangten sie 60 Millionen Pfund pro Jahr für die Werbefläche. Der Klub hatte ein Angebot von 40 Millionen Pfund von der Wettfirma Stake auf dem Tisch, zog es aber nach den Reaktionen der Fans zurück, und jetzt, wo die neue Saison nur noch wenige Wochen entfernt ist und das neue Trikot bereits vorgestellt wurde, kommen die Erbsenzähler an der Stamford Bridge ins Schwitzen.

Nach Angaben der Daily Mail hat Chelsea den Sponsorendeal mehreren Unternehmen zu einem stark reduzierten Preis von 25 Millionen Pfund pro Saison angeboten. Das ist fast die Hälfte dessen, was sie mit ihrem vorherigen Vertrag verdient haben und mehr als die Hälfte des ursprünglich geforderten Preises. Das Angebot umfasst sogar das Sponsoring der Trikots der Frauenmannschaft.

Mit 25 Millionen Pfund pro Saison liegen sie weit unter den Sponsoring-Einnahmen ihrer Big-Six-Rivalen. Man City erhält jährlich 67 Millionen Pfund von Etihad Airways, Man United bekommt 47 Millionen Pfund von Team Viewer, die Spurs bekommen 40 Millionen Pfund von AIA und Liverpools Vertrag mit Standard Chartered bringt ihnen über 50 Millionen Pfund pro Jahr ein.

Glaubt Chelsea, dass die Unternehmen nach ihrer grauenhaften Saison 22-23 nicht mehr so viel Geld zahlen? Oder sind sie vielleicht auf den Geschmack gekommen, nachdem sie 70 Millionen Euro für Mikhailo Mudryk und 120 Millionen Euro für Enzo Fernandez bezahlt haben?

Chelsea 23-24 Auswärtstrikot geleakt

Was hältst du von der reduzierten Preisvorstellung des FC Chelsea? Lass es uns in den Kommentaren wissen.