Toni Kroos Tribute Kit Competition
Enter Now

Kaputte Liebe? Cristiano Ronaldo schneidet den Kragen der Nike Mercurial Superfly Schuhe ab

Cristiano Ronaldo hat die Fans diese Woche mit den Fußballschuhen im Training überrascht.

Cristiano Ronaldo schneidet sich den Kragen selbst ab, anstatt sich ein individuelles Paar von Nike anfertigen zu lassen

Cristiano Ronaldo hat den Kragen seiner Nike Mercurial Superfly Schuhe abgeschnitten. Diese einzigartige Anpassung hat unsere Aufmerksamkeit erregt, denn so etwas haben wir bei den Schuhen des weltweiten Aushängeschilds von Nike noch nicht gesehen.

Diese Veränderung deutet darauf hin, dass sich zwischen Ronaldo und Nike etwas ändern könnte. Normalerweise passt Nike die Schuhe für Spitzenspieler an.

RUMOREN: Cristiano Ronaldo unglücklich mit Nike?

Im Jahr 2014 hat Nike für die Weltmeisterschaft eine maßgeschneiderte Version der Superfly-Schuhe mit einem niedrigeren Kragen für Cristiano Ronaldo hergestellt. Jetzt, zehn Jahre später, hat Cristiano Ronaldo den Kragen selbst abgeschnitten.

Cristiano Ronaldo trägt auch nicht die Nike Mercurial Dream Speed Fußballschuhe, die ursprünglich für ihn entworfen wurden. Obwohl sie sogar das CR7-Logo auf der Einlegesohle haben, werden sie jetzt von mehreren Nike-Topspielern getragen, aber nicht von Cristiano selbst.

OFFIZIELL: Nie wieder Nike - Al Nassr kündigt Adidas-Trikot-Deal an

Diese Woche hat Cristianos Verein Al-Nassr einen Vertrag mit Adidas bekannt gegeben. Der saudische Verein war Berichten zufolge unzufrieden mit der Behandlung von Niken und damit, dass es nicht schnell und weltweit erhältlich ist.

Glaubst du, dass Nike und Cristiano Ronaldo eine schwere Zeit durchmachen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.