Falsche Farbe: Venezuela bittet Givova, Trikot nach offensichtlichen Qualitätsproblemen zu überarbeiten

Nachdem sie Adidas zugunsten der kleinen italienischen Marke Givova verlassen hatten, ließ die anfängliche Euphorie für Venezuela schnell nach.

Heimtrikot

Bei der Übertragung der U20-Südamerikameisterschaft, bei der die neuen Trikots des Landes vorgestellt wurden, fiel den Zuschauern sofort auf, dass der Rotton auf dem Trikot nicht ganz so ist, wie er sein sollte.

Während Venezuela normalerweise kastanienbraune Trikots trägt, scheint die neue Givova-Kreation viel zu weit in die lilafarbene Schiene vorzudringen, was sich besonders beim Vergleich der Farbe von Trikots und Hose mit der der Stutzen zeigt, die nicht davon beeinflusst werden, was sehr große Qualitätsprobleme zu sein scheinen.



Das venezolanische Radio berichtete, dass der venezolanische Fußballverband bereits auf die Probleme reagiert habe, indem er Givova aufforderte, das Heimtrikot zu wechseln, da der "Rotton und andere Aspekte" des Designs die Offiziellen nicht "überzeugt" hätten.



Es liegt nicht ganz an Venezuela, da es ursprünglich die Entscheidung von Adidas war, nicht zu verlängern, aber vielleicht wäre es besser gewesen, sich für eine etabliertere Marke als Givova zu entscheiden.

Was denkst du denn? Schreib uns deine Meinung unten in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste