Hinweis auf Puma-Deal? Godín und Juanfran verabschieden sich von Atlético in 90er-Jahre-Trikots

Die legendären Verteidiger Diego Godin und Juanfran absolvierten letztes Wochenende ihr letztes Spiel für Atlético. Nach dem Schlusspfiff feierte das Duo mit den Fans in seiner Ecke des Ciutat de Valencia.



Wie von Mundo Deportivo und CFS entdeckt, taten sie dies in klassischen Atletico-Trikots von Puma. Diese stammen aus der Saison 89/90 beziehungsweise 91/92; die Trikots tragen natürlich das "alte" Wappen, das bei den Fans der Rot-Weißen derart beliebt ist. Juanfran küsste auch das Wappen, um dem Klub seine Liebe zu zeigen, den er die letzten acht Jahre vertrat.



Atlético wird Puma-Ausrüstervertrag unterschreiben

Früher in diesem Jahr gab es starke Gerüchte über einen Wechsel von Atlético zu Puma. Die Story, die von "OFOBALL" kam, behauptete, dass es mehrere Gespräche zwischen Puma und dem spanischen Giganten gegeben hat, damit die Marke 2020 von Nike übernehmen kann.

Es handelte sich nicht nur um leere Phrasen, da OFOBALL sogar in der Lage war, interne Puma-Dokumente zu zeigen, die mehrere Produkte wie Trikots sowie die jeweiligen Farben und Release-Monate listete. Es wurde auch behauptet, dass Puma interessiert daran wäre, zum vorherigen Wappen zurückzukehren - eine Entscheidung, die bei den Fans mehr als nur gern gesehen wäre. Jedoch hielt Atletico laut dem neuesten Update nichts davon.

Auch wenn Juanfran ein Puma-Shirt trägt, gehen wir nicht davon aus, dass die Absicht war, das mögliche kommende Sponsoring anzuschneiden. Stattdessen halten wir reinen Zufall für passender. Nichtsdestotrotz hat es die Atletico-Fans wieder zum Gesprächsthema gebracht, Nike den Rücken zu kehren und das alte Wappen zurückzuholen.

Würde es dir gefallen, wenn Atletico zu Puma geht und / oder zum vorherigen Logo zurückkehrt? Schreib es uns unten.
Heute beliebt
Neueste