Doch Nicht Neymar?! FIFA 20 Noch Ohne Cover-Star

Vor einigen Tagen kursierten Bilder des möglichen FIFA-20-Covers im Internet, die eine Zeichnung von Neymar im PSG-Trikot der nächsten Saison auf dem FIFA-20-Cover zeigen. Nun hat Electronic Arts gesagt, dass das "aufgetauchte" Bild für das Cover des nächsten FIFA-Titels, FIFA 20, nicht offiziell ist.

"FIFA Street Ist Zurück" - FIFA 20 Reveal-Trailer, Gameplay, Features & Release-Termin Enthüllt

PSG 19-20 Heimtrikot Geleakt - Exklusive Bilder



Hat FIFA 20 Neymar wegen Vergewaltigungsvorwürfen nicht als Cover-Star?




EA Sports hat gerade gesagt, dass das Bild des FIFA-20-Covers nicht offiziell sei. In der Zwischenzeit deuten jedoch Berichte aus Brasilien darauf hin, dass EA aufgrund der Vorwürfe der Vergewaltigung gegen Neymar in den letzten Wochen entschieden hat, dass Neymar nicht der Titelheld von FIFA 20 sein wird. Letztes Jahr hat EA Sports bereits Cristiano Ronaldo vom Cover verbannt, auch wegen Vergewaltigungsvorwürfen.

Die Zeichnung auf dem Cover, die den PSG-Star Neymar vor rosa Hintergrund zeigt, stammt vom brasilianischen Designer Cristiano Siqueira. "Mich fragte ein US-Design-Büro, das Five Design. Die Zeichnung wäre Teil eines Grafikdesigns, das diese Agentur für EA erstellen würde", sagte er der brasilianischen Zeitung Folha.

Siqueira wusste nicht, dass seine Arbeit das Cover des Spiels sein könnte. "Wir haben einen Wert geplant, der jede Art von Nutzung abdeckt, auch weltweit", erklärte er, ohne das Budget des Vertrages offen zu legen.



Der Designer sagt, dass Neymar erfahren hat, dass die Zeichnung von einem Brasilianer gemacht wurde und ihn treffen wollte. "Ich wurde letzten Monat von Neymars Mitarbeitern kontaktiert und sie sagten, dass Neymar gebräunt wurde und es wäre interessant, ein Interview mit mir zu vereinbaren, um Euch ein wenig über die Arbeit zu erzählen."

Laut Siqueira geschah das Interview, aber es könne erst nach dem offiziellen Launch des Spiels, nach Absprache mit EA, veröffentlicht werden. Jetzt weiß er nicht, ob das Design verwendet wird.

FIFA 20 wird am 20. September in die Läden kommen. Bis dahin hat EA zwei weitere Veranstaltungen für Neuigkeiten rund um das Spiel geplant. Die Firma schließt nicht aus, dass sie ein neues Cover vorlegt.

EA ist nicht der einzige Partner von Neymar, der unsicher ist, wie er mit der Situation und den Vergewaltigungsvorwürfen umgehen soll. Mindestens vier der zehn Marken, die mit ihm zusammengearbeitet haben, haben bereits Unbehagen an dem Fall gezeigt. Mastercard unterbrach sogar eine Kampagne mit dem Stürmer, die im America's Cup gezeigt werden sollte.



Präsident Jair Bolsonaro ging in die Klinik Brasília, wo Neymar nach dem Freundschaftsspiel gegen Katar war; "Soweit ich bisher gesehen habe, ist Neymar unschuldig", sagte Bolsonaro.

PES 2020 Angekündigt - Messi & Ronaldinho Cover-Stars, Trailer, Stadien, Features + Lizenzen

Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste