Quelle: Adidas hat angeblich Paul Pogbas Wechsel zu Real Madrid verhindert

Paul Pogba blieb ein weiteres Jahr lang ein Spieler von Manchester United, dank des Sportartikel-Giganten Adidas, wie eine Quelle der britischen Boulevardzeitung The Sun berichtet.

Adidas hat Pogba vor drei Jahren unter Vertrag genommen. Man hat ein jahrzehntelanges persönliches Endorsement mit dem französischen WM-Sieger im Wert von 31 Millionen Pfund (55,5 Millionen Dollar) bis 2026. Adidas hat mit ManU eine Vereinbarung über 750 Mio. £ (1,3 Mrd. $) abgeschlossen, um die Ausrüstung des Klubs bis 2024 herzustellen.

Paul Pogba blieb diesen Sommer bei Man Utd, nachdem "Adidas bei Real Madrid Transfer interveniert und sein Veto eingelegt hatte"




Manchester United Superstar Pogba war das Zentrum eines Sommers der Spekulationen, dass er Old Trafford verlassen würde, um zu Real Madrid zu gehen. Laut einer Quelle von The Sun hat sich Adidas jedoch engagiert, um zu sagen, dass sie wollen, dass Pogba mindestens ein weiteres Jahr in der Premier League bleibt.

Schwarz / Pink / Blaue Adidas Predator 19+ Paul Pogba Season 6 2019-20 Fußballschuhe Geleaked


Eine Quelle sagte: "Sie fungierten als Friedensstifter zwischen dem Spieler, seinem Agenten und dem Verein. Adidas war entscheidend daran beteiligt, alle Parteien davon zu überzeugen, ihre Differenzen für eine weitere Saison beizulegen."

The Sun sagt: "Adidas sind auch die Sponsoren von Real, aber wenn Pogba dorthin gehen würde, würde er nur einer von mehreren Top-Namen in der Mannschaft werden, die von der deutschen Marke unterstützt wird, die auch Gareth Bale und Karim Benzema sponsert". "Aber im Old Trafford ist er der klare Sternname, und es wird angenommen, dass es für Adidas besser war, wenn er im Club blieb."



Unser Urteil zur Story: Wir glauben nicht, dass diese Geschichte sehr legitim ist, da wir davon ausgehen, dass Adidas auch mit Pogba bei Real Madrid sehr zufrieden wäre.

Glaubst Du die Story? Schreib uns Deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste