Zehn Fußballstadien, die im Jahr 2020 eröffnet werden

Normalerweise schauen wir uns an, was in Zukunft in Bezug auf Fußballtrikots, Fußballschuhe und andere fußballbezogene Ausrüstung ansteht. Heute wollen wir Euch jedoch zeigen, was uns das Jahr 2020 in Bezug auf neue Stadien bringen wird - hier sind zehn der wichtigsten Stadien, die im Jahr 2020 eröffnet werden sollen, darunter zwei große Stadien aus Afrika sowie die neuen, eher kleinen Stadien aus englischen unteren Ligen.

Sanga-Stadion - 21.600 - Kyoto - Japan - Kyoto Sanga F.C.


Zehn Fußballstadien werden 2020 eröffnet




Im Jahr 2020 wird kein berühmter Großverein ein neues Stadion bekommen. Die größten Fußballstadien, die 2020 fertiggestellt werden sollen, befinden sich beide in Afrika - das Paul-Biya-Stadion in Kamerun (Afrika Cup 2021) und das Stade National de la Côte d'Ivoire, das neue Stadion für die Fußballnationalmannschaft der Elfenbeinküste.

Paul-Biya-Stadion - 60.000 - Yaoundé - Kamerun - Nationalmannschaft Kameruns


Paul-Biya-Stadion - 60.000 - Yaoundé - Kamerun - Fußballnationalmannschaft Kameruns



Stade National de la Côte d'Ivoire - 60.000 - Abidjan - Elfenbeinküste - Ivorische Fußballnationalmannschaft



Stade Abdelkader Khalef - 50.766 - Tizi Ouzou - Algerien - JS Kabylie



SC-Stadion - 34,700 - Freiburg - Deutschland - SC Freiburg



New Stadionul Steaua - 30.500 - Bukarest - Rumänien - Steaua București



Neues Gürsel Aksel Stadion - 25.000 - İzmir - Türkei - Göztepe S.K.




Sanga-Stadion - 21.600 - Kyoto - Japan - Kyoto Sanga F.C.



Lockhart Stadion - 18.000 - Fort Lauderdale - USA - Inter Miami CF



Brentford Community Stadium - 17.250 - London - England - Brentford F.C.



New Plough Lane - 9.000 - London - England - AFC Wimbledon



Welches dieser Stadien ist dein Favorit? Gefallen dir die Stadien, die 2020 eröffnet werden? Schreib es uns unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste