Eine Woche nach Vertragsverlängerung bei Man City - Geht Fernandinho zu Puma?

Bilder aus dem Training von Man City lassen vermuten, dass der brasilianische Mittelfeldspieler Fernandinho zu Puma, dem Trikot-Ausrüster des Clubs, wechseln könnte.



Am 29. Januar, vor knapp einer Woche, verlängerte Fernandinho seinen Vertrag bei Man City bis 2021. Dies hängt mit ziemlicher Sicherheit damit zusammen, dass er zu Puma wechseln könnte, wie es bereits bei vielen anderen Spielern der Fall war, die für Puma-Teams spielten und "in Folge dessen" den Fußballschuh-Ausrüster wechselten.

Embed from Getty Images

Fernandinho läuft normalerweise in den Nike Phantom VSN Fußballschuhen auf. Er wird seit August 2015 von Nike gesponsert. Davor trug er Adidas-Fußballschuhe.



Fernandinho trainiert in Puma One Spark Pack Schuhen



Am 6. Februar 2020 trainierte Fernandinho in den nagelneuen gelb-schwarzen One-Fußballschuhen aus dem Puma Spark Pack. Dies ist normalerweise ein deutliches Zeichen dafür, dass er einen Fußballschuh-Vertrag mit Puma unterschreiben wird oder bereits hat.

Next-Gen Puma ONE 20 Fußballschuhe veröffentlicht - Spark Pack

Embed from Getty Images

Doch nur einen Tag, nachdem er im Training Puma-Schuhe getragen hatte, wechselte er wieder zurück zu dem Nike Phantom VSN 2.

Fernandinho könnte den Puma-Schuh im Premier-League-Spiel am Sonntag gegen West Ham United zum ersten Mal tragen. Wir halten dies jedoch für unwahrscheinlich.

Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste