Zlatan Ibrahimovic kündigt neue Rückennummer und Vertragsvereinbarung an

Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic wird in der kommenden Saison beim AC Milan bleiben, wie der Stürmer selbst auf Twitter mit einer kurzen Fotobearbeitung ankündigte.


Zlatan Ibrahimovic hat sich auf einen neuen Deal geeinigt, der angeblich 7 Millionen Euro (8,3 Millionen Dollar) ohne Boni wert ist, wie am Freitag in Italien mehrfach berichtet wurde.

Ibra soll Trikot Nr. 11 in der zweiten Saison mit AC Milan tragen




Ibrahimovic, der im Oktober 39 Jahre alt wird, veröffentlichte am Freitag in den sozialen Medien ein Foto von sich selbst, auf dem er ein Trikot des AC Milan mit der Nummer 11 über der 21 trägt und die Arme weit ausbreitet: "Wie gesagt, ich wärme mich gerade erst auf".


Für mich ist die Nr. 10 der StarVor drei Jahren, als er das Trikot Nr. 10 von Man Utd bekam, behauptete Ibrahimovic, dass er immer die Nummer 10 sein sollte, und sagte

"Für mich ist die Nr. 10 der Star. Derjenige, der den Unterschied macht, auffällt, die Spiele gewinnt und der Anführer ist. Und ich sehe mich in dieser Position...

"Wenn ich zu einem Verein komme, sollte im Vertrag stehen, dass ich die Nummer 10 bekomme. Bei United war es Rooney, er ist eine Legende und jemand, den ich respektiere. Aber jetzt hat er den Klub gewechselt."

Hältst Du es für wichtig, welche Nummer ein Spieler hat? Was hältst Du von Spielern, die für ihren Klub die Rückennummer wechseln? Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste