Genau wie Real Madrid: PSV Eindhoven wird von UEFA gezwungen Trikot-Schriftart zu verändern

Im Anschluss an unseren Bericht über Real Madrid, die in der UEFA Champions League eine modifizierte Trikot-Schriftart trugen, machte uns ein Follower darauf aufmerksam, dass auch die niederländische Mannschaft Eindhoven ihre Trikot-Schriftart aktualisieren musste, um den UEFA-Ausrüstungsvorschriften zu entsprechen.

Embed from Getty Images

PSV Eindhoven trägt in Europa League eine modifizierte Trikot-Schriftart



Die PSV Eindhoven 20-21 Trikots sind mit einer brandneuen Trikot-Schrift ausgestattet, die einen bemerkenswerten Stil aus getrennten Linien aufweist. Die PSV 20-21 Trikot-Schrift verstößt jedoch gegen die UEFA-Regeln über die Linienstärke von Trikot-Schriften und musste daher geändert werden.


Die UEFA PSV 20-21 Trikot-Nummern haben die gleiche Form, verzichten aber auf den großen Freiraum, um der UEFA-Regel zu entsprechen, wonach Linien nicht dicker als 2 mm sein dürfen.

Die UEFA-Ausrüstungsvorschrift 10.08: "Die Nummern dürfen Atmungslöcher oder Linien bis zu 2 mm Breite enthalten und sie dürfen in bis zu drei Teile geteilt werden, sofern die Teilungen 2 mm nicht überschreiten".



In der niederländischen Liga sind die PSV-Nummern erlaubt.

Einzigartige PSV Eindhoven 20-21 Trikot-Schriftart veröffentlicht

Embed from Getty Images

Gefällt dir die Regel der UEFA, diese dicken Linien nicht zuzulassen? Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste