Everton 21-22 Auswärtstrikot veröffentlicht

Everton hat ein neues Auswärtstrikot für die Saison 2021-22 enthüllt, das eine Hommage an eines der frühesten Trikots des Vereins darstellt. Das neue Trikot wird am Sonntag beim letzten Premier League Spiel der Saison bei Manchester City zum Einsatz kommen.



Das Retro-Hummel-Auswärtstrikot Everton 21-22 ist inspiriert vom Trikot der Everton-Mannschaft von 1881-182 - einer Mannschaft, die den Spitznamen "The Black Watch" erhielt.

Everton FC Hummel 2021-22 Auswärtstrikot



Nachdem das Trikot der letzten Saison eine traditionelle Farbkombination aus Bernsteingelb und Blau aufwies, ist das Hummel Everton FC 21-22 Auswärtstrikot ganz anders. Es ist schwarz mit einer orangefarbenen Schärpe.

Die Chevrons und das Logo von Hummel sind in tonalem Grau gehalten, "um ein Design zu gewährleisten, das das Original widerspiegelt".



Das Shirt hat einen sehr klassischen Kragen. Die Nummern sind weiß.

Hummel Everton 20-21 Auswärtstrikot veröffentlicht


Dazu gibt es schwarze Hosen und schwarze Stutzen.

Die authentische Anspielung auf das "Black Watch"-Trikot von 1881/82 - der dritten Saison des Bestehens von Everton - folgt dem Ruf der Fans nach einer Replikation des verehrten Trikots und soll die Rolle des Klubs als Stütze der Gemeinschaft für mehr als 140 Jahre feiern. Das ursprüngliche Trikot wurde bei Heimspielen getragen - damals eine Reihe von Freundschafts- und Pokalspielen, die im Stanley Park ausgetragen wurden - wobei Everton sein berühmtes königsblaues Trikot erst 20 Jahre später im Jahr 1901 annahm.

Das Everton-Auswärtstrikot 2021-2022 ist ab sofort vorbestellbar und wird ab Anfang Juni 2021 zum Preis von 70 Euro verkauft.

Was denkst du, wie Evertons Auswärtstrikot 21-22 aussehen wird? Schreib es uns in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste