Fenerbahçe Spieler will das Abzeichen des neuen Puma Trikots küssen, aber es gibt keines

Aktualisiert mit neuen Bildern und Reaktionen. Es war eine der größten Trikotgeschichten aller Zeiten (allein ein einziges Twitter-Video hatte 5 Millionen Views) und das lustigste Trikot-Ding, das wir je gesehen haben. Es bleibt abzuwarten, ob es Puma geholfen oder geschadet hat.



Wird es Puma helfen oder schaden?

Heute Abend traf der türkische Gigant Fenerbahçe im Hinspiel der UEFA Europa League Play-offs auf HJK Helsinki (1:0 Sieg). Nur einen Tag vor dem Spiel veröffentlichte Puma 10 neue dritte Trikots für seine wichtigsten Vereine, und Fenerbahçe trug heute Abend bereits sein neues Trikot.

Puma 21-22 Dritte Trikots veröffentlicht



Das einzige Tor des Abends erzielte der türkische Youngster Muhammed Gümüşkaya in der 65. Minute. Während seines Jubels wollte Gümüskaya das Vereinsabzeichen küssen, bis er bemerkte, dass das dritte Trikot von Puma Fenerbahçe 21-22 kein Vereinsabzeichen im traditionellen Sinne aufweist. Gümüskayas Verzweiflung nach dem gescheiterten Versuch ist spürbar.

"Ja, die Abzeichen sind da. Eigentlich überall auf den Trikots." Trikotausrüster Puma muss vor der Veröffentlichung dieser neuen, radikalen Trikots gewusst haben, dass es vielen Leuten nicht gefallen wird, dass der Ausrüster das Abzeichen entfernt hat und ein sublimiertes Muster eingebaut hat.

Der noch lustigere Teil daran ist, dass die Teams, um die sich Puma am wenigsten kümmert (PSV, Krasnodar, Stade Rennais und Shakhtar Donetsk), nicht einmal dieses Feature haben.



Was denkst du über diesen lächerlichen Vorfall? Bist du generell ein Fan der Puma 21-22 Trikots? Schreib uns unten eine Nachricht.
Heute beliebt
Neueste