Urkomisch: Wie Champions League 21-22 Trikots mit südamerikanischen Sponsoren aussehen würden

Wenn du nur den europäischen Fußball in den besten Ligen (Premier League, Bundesliga, Serie A, La Liga) verfolgst, weißt du vielleicht gar nicht, dass es einige Wettbewerbe gibt, die mildere Regeln bezüglich der Anzahl und Größe von Trikotsponsoren haben.



Natürlich gibt es auch in Europa Beispiele für wirklich grausame Sponsoren, die Fußballtrikots untragbar machen, wie z.B. in der österreichischen Bundesliga, aber dieses Phänomen ist vor allem in Südamerika präsent.

Zerstört von Sponsoren - Nike Corinthians 20-21 Drittes Trikot - Tribut an kleinen englischen Club



Sportjournalist @Alex_MFC_ hat vier Bilder von überarbeiteten Champions League 21-22 Trikots geteilt. Anstelle der normalen Sponsorenlogos jedes Teams (eines auf der Brust & eines auf dem linken Ärmel) kommen diese Trikots mit verschiedenen Sponsorenlogos an vielen verschiedenen Stellen.



Es ist sehr interessant zu erleben, wie überwältigend dies bei einigen Beispielen wird, wie z.B. beim BVB Trikot 2021-22, wo es sogar blaue Panels an den Seiten für ein Sponsorenlogo gibt.


Leider ist nicht alles perfekt, was die 21-22 Trikots der europäischen Top-Teams mit ihren Stammsponsoren angeht. Ein Beispiel ist Borussia Dortmund, die seit der letzten Saison ein großes Kasten-Sponsorenlogo haben.

Zum Glück werden wir dieses Logo in der Champions League nicht sehen, da Evonik noch die Rechte für die internationalen Wettbewerbe hält. Allerdings stört das Sponsorenlogo von 1&1 (in der Bundesliga getragen) im Grunde jeden erdenklichen Look, außer vielleicht ein schlichtes gelbes Top.

UEFA erlaubt Ärmelsponsoren

Was hältst du von diesen Schnitten, die südamerikanische Sponsorenlogos mit europäischen Top-Teams kombinieren? Bist du ein Fan davon, dass Ärmelsponsoren in europäische Wettbewerbe kommen? Schreib es uns in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste