Warum Manchester United keine gelben Nummern mit dem dritten Trikot in der Premier League trägt

Wenn du die Bilder von Manchester United gesehen hast, die am vergangenen Wochenende ihr neues drittes Trikot für die Saison 2021-2022 in der Premier League vorstellten, hast du dich vielleicht gefragt, warum sie nicht gelbe, sondern weiße Nummern tragen.



Premier League Schriftzug nur in 5 Farben angeboten




Manchester United hat sich für weiße Zahlen entschieden, da die offizielle Premier League Schriftart nur in fünf Standardfarben angeboten wird - weiß/schwarz, schwarz/weiß, rot/weiß, hi-vis gelb/weiß & navy-blau/weiß.



Andere Ligen mit einer stromlinienförmigen Schriftart erlauben den Teams, diese umzufärben

Da sich das Gelb der EPL-Schriftart stark vom Gelb des Manchester United Trikots unterscheidet, entschied sich Manchester United für die weiße Schriftart.


In der UEFA Champions League und anderen Pokalspielen in diesjährig kann Manchester United seine eigene Schriftart im perfekten Gelbton tragen.

Manchester City hatte das gleiche Problem mit ihrem Auswärtstrikot 2021-22 von Puma. Sie entschieden sich für die schwarze Premier League Schriftart, während die Pokalschrift in der richtigen "Ocean Depths" Farbe kommt.

Die aktuelle Premier League Schriftart wurde 2017 vorgestellt

Tottenham trug derweil die "gelbe" Premier League Schriftart mit ihrem neuen 21-22 Auswärtstrikot. Sie passt mehr oder weniger zu der Volt-Farbe von Nike, auch wenn der weiße Rand unpassend ist.



Andere Ligen mit einer stromlinienförmigen Schriftart wie die MLS, Serie A und La Liga erlauben den Teams, die Schriftart umzufärben, damit sie perfekt zu ihren Trikots passt.

Sollte die Premier League den Teams erlauben, individuell eingefärbte Schriftarten zu haben? Schreib es uns in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste