FC Barcelona steht kurz vor der Unterzeichnung eines neuen Hauptsponsors

Laut dem ESPN-Journalisten Jordi Blanco Duch steht der FC Barcelona kurz vor der Unterzeichnung eines neuen Hauptsponsorvertrags.



Barça hofft, 2021 einen neuen Hauptsponsor zu verkünden



Barcelona befindet sich in "fortgeschrittenen Verhandlungen" mit einem Unternehmen, das daran interessiert ist, ab der nächsten Saison auf dem Trikot von Barcelona zu werben. Es würde Rakuten ablösen, das diesen Platz seit 2017 besetzt hat.

Sehr seltsam: Nike verkauft Barcelona 21-22 Trikot ohne Sponsorenlogos

Der Vertrag mit Rakuten endet am 30. Juni 2022 Der Vertrag mit Rakuten endet am 30. Juni 2022 - eine Verlängerung ist nicht zu erwarten. Quellen aus dem Barça-Klub verrieten ESPN Digital, dass die Gespräche "schon vor Monaten" begannen.

Die finanziellen Bedingungen des neuen Hauptsponsors des FC Barcelona wären besser als der Rakuten-Vertrag (30 Millionen Euro für 2021-22).

Der FC Barcelona erhält von Rakuten 30 Millionen Euro für die Saison 2021-22. Für die vier vorangegangenen Saisons seit 2016 zahlte Rakuten dem FC Barcelona eine feste Summe von 55 Millionen Euro. Der im November 2016 unterzeichnete Vertrag enthielt eine Verlängerungsklausel für eine Saison.



Derzeit rangiert der FC Barcelona auf einem diskreten zehnten Platz (ebenfalls vom Coronavirus betroffen), mit einem Einkommen von 30 Millionen Euro, weit entfernt von den 70, die Fly Emirates an Real Madrid zahlt.

Wird der FC Barcelona ab der Saison 22-23 komplett sponsorenfreie Trikots haben?

Was denkst du, wie viel Barcelona von einem neuen Trikot-Hauptsponsor bekommen wird? Schreib es uns in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste