Ikonische Champions League Momente als Champions League Logo

Was wäre, wenn ikonische Champions League-Momente als UEFA Champions League-Logo verwendet würden? Grafikdesigner Fredrik(@F_Edits) hat sich vorgestellt, wie es aussehen könnte.



Was wäre wenn? Grafikdesigner stellt sich ikonische Champions-League-Momente als Champions-League-Logo vor




Fredrik hat einige der bemerkenswertesten Momente in der Geschichte der UEFA Champions League illustriert und sie anstelle der Sterne über dem aktuellen Champions-League-Logo angebracht.


Zu seinen Momenten gehören Ole Gunnar Solskjaers dreifacher Siegtreffer für Manchester United im Jahr 1999, Cristiano Ronaldos Fallrückzieher für Real Madrid gegen Juventus im Jahr 2018 sowie Steven Gerrard im Champions League-Finale 2005.

Die Logos erinnern an das Bundesliga-Emblem

Tatsächlich erinnert der Stil des Logos ein wenig an das offizielle Bundesliga-Logo. Das Bundesliga-Logo hingegen zeigt keinen bestimmten Moment in der Geschichte der Liga*, sondern nur einen "zufälligen" Spieler.

Ole Gunnar Solskjaers Tor zum Triple-Sieg im Jahr 1999




Sergio Ramos' Ausgleichstreffer im Jahr 2014




Ronaldos Fallrückzieher gegen Juventus im Jahr 2018




Steven Gerrard bei seinem

Comeback gegen den AC Mailand im Jahr 2005


Trent Alexander Arnolds ikonischer Assist nach einem Eckball gegen Barcelona im Jahr 2019




Kostas Manolas besiegelt historisches Comeback der AS Roma und schickt Barcelona 2018 raus




Sergi Roberto schießt das sechste (und siegbringende) Tor bei Barcelonas legendärem Comeback gegen PSG




Gefallen dir diese Illustrationen des Champions League Logos? Schreib es uns in den Kommentaren.
Heute beliebt
Neueste