FIFA soll in "EA Sports FC" umbenannt werden

Update: Neue Berichte deuten darauf hin, dass es noch einen weiteren EA Sports-Fußballnamen unter dem Namen FIFA geben wird.

Video Games Cronicle berichtete, dass FIFA 23 das letzte Spiel sein wird, das FIFA im Titel trägt, bevor der Name in "EA Sports FC" geändert wird, sobald die Lizenz nach der Weltmeisterschaft 2022 ausläuft.

Vor einer Woche wurde bekannt, dass EA SPORTS' FIFA-Franchise wahrscheinlich ihren Namen ändern wird. Jetzt enthüllt eine neue Markenanmeldung von EA den wahrscheinlichen neuen Namen des berühmtesten Fußball-Videospiels.


Erst in diesem Jahr hat Konami seinen Titel Pro Evolution Soccer in eFootball umbenannt und gleichzeitig ein Free-to-Play-Modell vorgestellt.

EA Sports FC: Electronic Arts sichert sich Markenrechte



"EA Sports FC". Electronic Arts Inc. hat genau diesen Namen letzte Woche beim Amt für geistiges Eigentum des Vereinigten Königreichs, beim Amt für geistiges Eigentum der Europäischen Union und beim Patent- und Markenamt der Vereinigten Staaten angemeldet.



Wir haben zwei Entwürfe des möglichen neuen Logos erstellt EA hat den Namen als "Computerspielsoftware und Online-Computerspielunterhaltung" eingetragen.



Die EA SPORTS FC™ Markeneintragung soll die Kategorien der Unterhaltungsdienstleistungen abdecken, nämlich die Bereitstellung eines Online-Computerspiels; Bereitstellung von Informationen über elektronische Computerspiele, die über das Internet angeboten werden.

Das neue Logo von EA Sports FC ist noch nicht geleakt. Wir haben zwei Entwürfe erstellt, wie es aussehen könnte.



EA SPORTS FC. Gefällt dir der mögliche neue Name des Fußball-Videospiels von EA Sports? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste