FC Barcelona stellt Pläne für das "zukünftige Camp Nou" vor

Am Samstag stellte der FC Barcelona die neuesten Pläne für das "Futur Camp Nou" (Zukünftiges Camp Nou) vor, die noch von der Generalversammlung des Vereins genehmigt werden müssen.



Diese sollte eigentlich am Sonntag, den 17. Oktober, stattfinden, musste aber nach sechs Stunden abgebrochen werden, da das Spiel gegen Valencia anstand. Die Mitglieder des Vereins werden nun am Samstag, den 23. Oktober, einen Tag vor dem Clásico, wieder zusammenkommen.


Aber sehen wir uns die aktualisierten Stadionpläne und die neuesten Renderings einmal genauer an. Obwohl die Pläne für die Umgestaltung des Stadions und des umliegenden Geländes sowie der Reithalle bereits 2014 von den Mitgliedern genehmigt wurden, hat sich bisher wenig getan. Die neue Geschäftsführung sah es als notwendig an, eine Genehmigung für die aktualisierten Pläne einzuholen, die eine Veränderung der Kosten und neue Herausforderungen im Vergleich zu vor sieben Jahren widerspiegeln.


Was das Stadion angeht, so behalten die aktualisierten Pläne den "offenen, mediterranen Charakter" mit breiten Terrassen des Projekts bei, das den Architekturwettbewerb gewonnen hat und vom japanischen Studio Nikken Sekkei eingereicht wurde. Zu den Neuerungen gehört, dass der erste Rang nicht umgebaut wird, so dass alle Dauerkarteninhaber dort ihre Plätze behalten können, und dass die VIP-Logen zwischen den zweiten und dritten Rang verlegt und ihre Anzahl verdoppelt wird. Die Kapazität von 105.000 Plätzen würde sich durch die neuen Pläne nicht ändern.


Wenn die Pläne genehmigt werden, will der Vorstand die erforderlichen 1,5 Milliarden Euro, von denen 900 Millionen für das Stadion vorgesehen sind, über einen Zeitraum von 35 Jahren finanzieren. Klubchef Ferran Reverter erklärte, dass "dieses Projekt nicht nur notwendig, sondern auch unerlässlich ist, um die sportliche und wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit in der Zukunft zu erhalten."

Weitere Details zu den Plänen findest du auf der offiziellen Website des FC Barcelona.

Was hältst du von den Plänen des FC Barcelona, das Camp Nou zu modernisieren? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste