Wie die Trikot der jugoslawischen Fußballnationalmannschaft von 1992 von irischen Vereinen getragen wurde

Es war ein seltsamer Anblick, Fußballvereine in Irland in jugoslawischen Trikots zu sehen



Das Jahr 1992 bedeutete das Ende für die Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien. Die politischen Unruhen führten dazu, dass ihre Nationalmannschaft von der EURO 92 disqualifiziert wurde. An ihre Stelle trat der spätere Meister Dänemark.

Irische Vereine, die Jugoslawiens Trikots tragen

Wie konnte das passieren?



Die Adidas-Fabrik, die die Trikots der Bundesrepublik Jugoslawien nachbaute, hatte einen Überschuss an unerwünschten Trikots. Nachdem die Balkan-Nation bei der EURO 92 ausgeschieden war, gab es verständlicherweise wenig Interesse an ihren Trikots.



Ein paar kleine Vereine in Irland sahen die Chance, ihre Spieler mit guter Ausrüstung auszustatten und beschlossen, die unerwünschten Trikots zu übernehmen.

Die Herrenmannschaft vonCastle Celtic FC wurde mit der Heimkleidung der BR Jugoslawien ausgestattet.



Der lokale Verein Leeds AFC aus Cork nutzte die Trikots für seine Juniorenmannschaft.



Die Trikots der FR Jugoslawien kamen auch nach der EURO 92 noch bei einigen Freundschaftsspielen der neuen jugoslawischen Mannschaft zum Einsatz, die aus Spielern der beiden Nationen Serbien und Montenegro bestand.



Was hältst du davon, dass irische Vereine die Trikots von Jugoslawien tragen? Kommentiere weiter unten.
Neueste