Massiver Trikot-Zusammenstoß zwischen Senegal und Kap Verde

Das heutige Achtelfinalspiel der AFCON 2021 zwischen Senegal und Kap Verde dürfte einigen Zuschauern aufgrund der Trikotwahl aufgefallen sein. Die Feldspieler der Mannschaften waren schwer zu entziffern, vor allem für diejenigen, die farbenblind sind.



Massiver Trikot-Kampf bei der AFCON 2021


Als die favorisierten Senegalesen gegen Kap Verde spielten, galten sie als die designierte Heimmannschaft. Statt ihrer weißen Heimtrikots trugen sie jedoch ihre dunkelgrünen Auswärtstrikots, die den marineblauen Trikots von Kap Verde sehr ähnlich sind.

Embed from Getty Imageswindow;

Das Ergebnis waren zwei sehr ähnlich aussehende Teams auf dem Spielfeld.



Aus der Ferne reichte der Kontrast nicht aus, um die beiden dunklen Trikots leicht unterscheiden zu können. Der einzige wirkliche Unterschied findet sich an den Schultern, die bei den Trikots des Senegals neongelb sind.

Embed from Getty Imageswindow;

Lustigerweise hatten die beiden Torhüter und der Schiedsrichter den besten Kontrast: Sie trugen Gelb, Pink und Rot.



Wir vermuten, dass die Ursache für diesen Trikotkonflikt eine Fehlkommunikation zwischen den beiden Nationalmannschaften und den Schiedsrichtern war. Beide Mannschaften haben weiße Trikots, was dazu beigetragen haben könnte, die Verwirrung zu vermeiden.

Senegal 2020-2021 Heim- und Auswärtstrikots veröffentlicht

Kein Adidas mehr - Tempo Cape Verde AFCON 2021 Heim, Auswärts, Third & GK Trikots veröffentlicht

Was denkst du über diesen unheimlichen Trikot-Konflikt bei der AFCON 2021? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste