Castore Feyenoord Konzept - Kein Adidas mehr ab Saison 22-23?

Nachdem Feyenoord sich mit Castore zusammengetan hat, der Adidas ersetzen wird, wurde viel darüber spekuliert, wie die neuen Trikots des Vereins aussehen könnten.

Feyenoord unterzeichnet rekordverdächtigen Castore-Trikot-Deal



Feyenoord 22-23 Heimkonzept von Clément Thiery


Der professionelle Sportdesigner und ehemalige Mitarbeiter von Le Coq Sportif, Clément Thiery, hat vor kurzem ein Castore Feyenoord Trikot entworfen.



In seinem Konzept bleibt er den traditionellen Designelementen des Vereins treu, mit dem Half-Half-Look in Rot und Weiß. Die Ärmel setzen sich farblich von der Hälfte des Trikots ab, was Adidas auch bei Feyenoord immer wieder gemacht hat.

Die Logos sind in Schwarz gehalten, ebenso wie die Logos am Kragen und an den Ärmelbündchen. Kleine Seiteneinsätze sind ebenfalls in Schwarz gehalten und runden das typische Feyenoord-Trikot ab.

Sieh dir die klassischen Feyenoord-Trikots auf Football Trikot Archivean

Was hältst du von Thierys Castore Feyenoord Trikot-Konzept? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste