Wie man ein gefälschtes Arsenal Whiteout Trikot erkennt

Vor einigen Wochen trug Arsenal ein spezielles Adidas "No More Red" Whiteout-Trikot gegen Jugendgewalt und Messerkriminalität. Das Trikot stand nicht zum Verkauf - und jetzt sind extrem viele Fälschungen im Umlauf. Wir wollen herausfinden, wie man sie als Fälschung erkennt.

Es gibt nur die match-worn/match-prepared Trikots Das Arsenal Whiteout Trikot wurde an Leute aus der Arsenal Community vergeben. Adidas und Arsenal haben beschlossen, das Trikot nicht zum Verkauf anzubieten. Daher gibt es praktisch keine echten Arsenal-Whiteout-Trikots - es gibt nur die, die für die Spieler hergestellt und von ihnen getragen werden.

Arsenal 2022 Whiteout Trikot - Wie du eine Fälschung erkennst




Es gibt verschiedene Merkmale, die ein gefälschtes Arsenal-Whiteout-Trikot entlarven. Die Fälschungen sind oft mit einem heiß aufgetragenen Adidas-Logo und den Three Stripes versehen, während das echte Trikot mit aufgenähten Three Stripes versehen ist.


Der beste Indikator ist das Wappen Ein weiteres Indiz für eine Fälschung ist die Innenseite des Kragens - sie hat oft den falschen Text/Schriftstil. Das Arsenal 21-22 Whiteout Trikot wurde über miteam erstellt.


Es gibt jedoch einige Fälschungen, die gestickte Logos und einen korrekten Miteam-Kragenbereich haben. Es gibt jedoch keine Fälschung mit einem korrekt aussehenden Arsenal-Wappen - das ist der am schwersten zu fälschende Teil.



Alte Template: Die Condivo 20-Template ist nicht mehr über miteam erhältlich Leider oder zum Glück ist es auch nicht möglich, das Arsenal 21-22 Whiteout-Trikot mit miteam nachzubilden - es basiert auf der Condivo 20-Template, die (kurz?) vor der Einführung des Arsenal No More Red-Trikots von der miteam-Website entfernt wurde.

Hätte Adidas das Arsenal Whiteout Trikot für die Öffentlichkeit freigeben sollen? Teile deine Meinung in den Kommentaren unten mit.
Neueste