Cagliari wechselt von Adidas zu Eye Sport?

Es gibt Neuigkeiten zum Thema Trikotsponsoring: Es wurde berichtet, dass Cagliari Calcio seinen Adidas-Vertrag nach nur zwei Spielzeiten beenden möchte.

Cagliari will Adidas-Trikotvertrag unterzeichnen - 3 Jahre vor dem geplanten Ende des Macron-Vertrags

Cagliari soll sich Eye Sport anschließen?


Laut Centotrentuno wird Cagliaris Partnerschaft mit Adidas diesen Sommer nach nur zwei Jahren enden. Eye Sport, eine lokale Sportbekleidungsmarke, die wie Cagliari auf Sardinien beheimatet ist, könnte die Nachfolge antreten.



EyeSport rüstet bereits den sardischen Rivalen Olbia Calcio (Serie C) sowie eine Handvoll anderer Vereine der Serie C/D aus. Cagliari Calcio wäre der erste Vorstoß der Marke in die höchste italienische Spielklasse, vorausgesetzt, Cagliari schafft es, in diesjährig den Abstieg zu vermeiden.



Centotrentuno berichtet, dass der Verein bereit wäre, einen mehrjährigen Vertrag mit Eye Sport zu unterzeichnen, der in der Größenordnung eines 5-Jahres-Vertrags liegt.



Ein Grund für Cagliaris plötzliche Abkehr von Adidas könnte die Unzufriedenheit mit den bisherigen Trikotdesigns sein. Alle Trikots des Vereins in den letzten beiden Spielzeiten wurden mit Adidas miteam, dem Individualisierungsservice der deutschen Marke, entworfen.

Das bedeutet, dass Cagliari Calcio nicht denselben Premium-Service erhält, den höherrangige Adidas-Kunden bekommen.



Eye Sport hingegen würde sich sicherlich dafür einsetzen, Cagliari seine beste Arbeit zu geben, da der Verein ihr mit Abstand bedeutendster Partner ist.



Vielleicht sucht der Verein aber auch einfach nur eine lokale, italienische Marke, mit der er zusammenarbeiten und die er möglicherweise unterstützen kann. Mit der sardischen Eye Sport hat Cagliari sogar noch direktere Verbindungen als zum Beispiel mit Macron (Vertrag von 2016 bis 2020).

Was hältst du davon, dass die Trikots von Cagliari ab der nächsten Saison von Eye Sport produziert werden? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste