Puma 2022 Block Trikotdesigns wecken Erinnerungen an Nike 2012

Die Puma-Designs für 2022-2023 wecken Erinnerungen an die Zeit vor 10 Jahren, wie die südamerikanischen Trikot-Experten von La Casaca herausgefunden haben.



Pumas Trikotdesigns sind die innovativsten Trikots seit langem

Nike 2011-12 vs. Puma 2022-23 Trikots

Das grün-weiße Streifendesign des Marokko-Trikots reicht nicht bis zu den Seiten.



Die Puma Trikots 2022-2023 für die Vereins- und Nationalmannschaft haben ein Blockdesign-Konzept - die Designs sind quasi in "Kisten" untergebracht. Das ist ein Novum in der Geschichte der Fußballtrikots in dieser Höhe, aber es ist nicht das erste Mal, dass eine Marke dieses Konzept verwendet.



In den Jahren 2011-2012 brachte Nike einige Nationalmannschaftstrikots mit Blockdesign heraus - Brasilien, Niederlande und Polen. Das Island-Trikot 2022 von Puma hat die meisten Ähnlichkeiten mit den Nike-Trikots von vor 10 Jahren. Bei den anderen Trikots sind die Ähnlichkeiten nicht sehr groß, abgesehen von der Idee der "Basis".


Puma ist mit der Block-Design-Strategie viel weiter gegangen Natürlich ist Puma mit der Block-Design-Strategie viel weiter gegangen - fast jedes Trikot ist damit ausgestattet, und es gibt viel mehr Variationen.



Geleakt: Puma 22-23 Trikotdesigns hören an "zufälligen" Punkten auf

Bist du ein Fan von Nikes Trikots 2011-2012 und Pumas Trikots 2022-2023? Welches bevorzugst du? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste