Real Madrid verliert den Rechtsstreit gegen Madrid CFF

Real Madrid hatte Madrid CFF wegen der Ähnlichkeit der beiden Namen verklagt. Jetzt hat der Oberste Gerichtshof von Madrid die Klage abgewiesen und versichert, dass keine Verwechslungsgefahr zwischen den beiden Marken besteht.



Die Frauenmannschaft von Real Madrid gibt es erst seit 2020 Madrid CFF spielt seit sechs Spielzeiten in der ersten Liga des spanischen Frauenfußballs und hat mit mehr als 400 Spielerinnen das größte Jugendprojekt in Spanien und Europa. Im Juli 2020 schloss Real Madrid den Kauf von CD Tacón von Liga Iberdrola ab, wodurch der Verein eine Frauenabteilung bekam.



Madrid CFF verletzt nicht die Marken von Real Madrid




Die Richter haben in ihrem Urteil festgestellt, dass "die Koexistenz beider Marken auf dem Markt nicht zu Irrtümern oder Verwechslungen beim Verbraucherpublikum führt". Real Madrid, das Marken wie "MCF", "RMCF" oder "MCF Real Madrid" eingetragen hat, hatte Madrid CFF wegen der Ähnlichkeit ihrer Initialen verklagt, wie Europa Press berichtet.

Madrid hatte geklagt, weil das spanische Patent- und Markenamt die Marke "Madrid CFF" nicht zugelassen hatte, da seiner Meinung nach eine Verwechslungsgefahr für die Öffentlichkeit bestünde, die Real Madrid einen "Schaden" zufügen würde. Die Richter sind jedoch zu dem Schluss gekommen, dass nur zwei der Buchstaben, die die Initialen bilden, übereinstimmen, während der Name der Stadt nicht als unterscheidungskräftiger Name angesehen werden kann.

die Wappen der beiden Körperschaften "keine Ähnlichkeit aufweisen" Das Gericht hat festgestellt, dass die Wappen der beiden Körperschaften keine Ähnlichkeit aufweisen.

Außerdem fügte das Gericht hinzu, dass die Marke Madrid CFF vor mehr als zehn Jahren eingetragen wurde, als Real Madrid femenino noch keine Frauenabteilung hatte. Auch das Wappen unterscheidet sich in Form und Farbe. "Angesichts der Unterschiede zwischen den Marken besteht für den Verbraucher keine Verwechslungsgefahr", heißt es in dem Urteil.



Teile deine Meinung in den Kommentaren unten.
Neueste