Celtic muss in der Champions League das Trikot wechseln - die Querstreifen wurden vom Rücken entfernt

Wie wir schon oft gesehen haben, erlauben die strengen Trikotregeln der UEFA keine gestreiften Motive mehr auf der Rückseite der Trikots. Der Grund dafür ist die Sichtbarkeit der Namen und Nummern der Spieler.



Celtic 22-23 Trikot veröffentlicht

Der Celtic FC ist dieser Regelung schon mehrmals zum Opfer gefallen, auch in der letzten Saison. Das Trikot 2022-23 macht da keine Ausnahme, denn es zeigt das traditionelle grün-weiße Reifendesign des Vereins auf der Vorder- und Rückseite sowie auf den Ärmeln.

Celtic 22-23 Trikot hat weiße Rückseite in UEFA-Wettbewerben



Das reguläre Celtic-Trikot 2022-23 entspricht nicht den Ausrüstungsvorschriften der UEFA, sodass der Verein es ändern musste. Auf der Rückseite des Trikots befinden sich jetzt nur noch zwei grüne Querstreifen am unteren Rand, der Rest ist einfarbig weiß.

UEFA-Ausrüstungsreglement 2021-2024 veröffentlicht


Tatsächlich hat sich die Schriftart für die Namen und Zahlen geändert, ebenso wie die Farbe von Schwarz zu Grün. Schwarz wurde nur deshalb verwendet, weil die Zahlen so über Grün und Weiß lesbar waren, aber das ist jetzt nicht mehr nötig.



Was hältst du von den strengen Trikotvorschriften der UEFA? Sollte es Ausnahmen geben? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste