Inter 22-23 Auswärtstrikot mit cleverer Globenprojektion auf der Rückseite

Update: Inter hat das 22-23 Auswärtstrikot in der Champions League vorgestellt, musste es aber aufgrund der (neuen strengeren) UEFA-Vorschriften für weiße/dunkle Trikots ändern - die Weltkugel war fast unsichtbar. Wir haben auch ein paar bessere Bilder der Weltkugel auf der Rückseite des 22-23 Auswärtstrikots von Inter hinzugefügt.


Inter Mailand muss das Nike-Auswärtstrikot 22-23 aufgrund der UEFA-Regeln ändern



Das neue Inter 22-23 Auswärtstrikot wurde vor einigen Wochen veröffentlicht. Es hat ein einzigartiges Globusdesign, das bei den Fans gut ankam.

Inter 22-23 Auswärtstrikot enthüllt


Da wir jetzt bessere Bilder von allen Seiten des Trikots haben, wollten wir einen genaueren Blick darauf werfen.

Inter Globus Design



Das Auswärtstrikot 22-23 von Inter ist das Standardtrikot von Nike für diese Saison. Eine weiße Grundfarbe wird mit "Light Aqua" kombiniert, das für die Grafik verwendet wird. Diese Grafik ist eine Weltkarte, auf der das Inter-Logo so platziert ist, dass es auf Mailand, Italien, liegt.



Ein interessanter Aspekt des Trikots ist die Rückseite, die, wie bei dieser Template üblich, ein großes rundes Feld hat. Die Form wird verwendet, um den Globus vom Nordpol aus gesehen darzustellen.



Dieses Design passt nicht ganz zum Rest der Karte, die einen größeren Maßstab und einen anderen Winkel hat, aber es ist eine clevere Verwendung der Nike 22-23 Template. Es sollte auch erwähnt werden, dass viele Trikots mit Grafiken aufgrund der strengen Ausrüstungsvorschriften nicht auf der Rückseite weitergeführt werden.

Was hältst du davon, dass Nike die Template für das neue Inter 22-23 Auswärtstrikot verwendet hat? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste