UEFA zwingt Napoli, die blauen Ärmel des Auswärtstrikots 22-23 zu entfernen?

Napoli wird heute Abend in der UEFA Champions League auswärts gegen die Rangers ein ziemlich seltsames Trikot tragen. Es wurde bereits heute Nachmittag im UEFA Youth League-Spiel gegen die Glasgow Rangers vorgestellt.


Die UEFA scheint ihre Trikotregeln strenger zu nehmen als je zuvor. Es gibt zwar keine offiziellen Nachrichten über das "europäische" Auswärtstrikot von Napoli 22-23, aber es scheint ziemlich wahrscheinlich, dass die UEFA EA7/Napoli zu diesem Trikot gezwungen hat. Auf den Ärmeln ist kein Blau zu sehen - ähnlich wie bei Inter's modifiziertem 22-23 Auswärtstrikot.

Inter Mailand muss 22-23 Nike-Auswärtstrikot aufgrund von UEFA-Regeln modifizieren


Der Grund dafür, dass die Ärmel nicht blau sind, ist die Regel für "dunkle/helle" Trikots. Die blauen Ärmel würden mit dem Blau des Heimtrikots der Rangers "kollidieren". Die UEFA scheint dies ernster zu nehmen als je zuvor.

Napoli 22-23 Europäisches Auswärtstrikot

Das ist das neue EA7-Auswärtstrikot von Napoli für die Saison 2022-23.



Das EA7 SSC Napoli 2022-23 European Auswärts Football Shirt ist das gleiche wie das bekannte Auswärtstrikot mit einer Änderung - es hat graue Raglanärmel statt blauer. Die Ärmel haben nach wie vor einen allmählichen Übergang zu den Ärmelbündchen.



Das EA7-Logo auf der rechten Brust ist schwarz und das Sponsorenlogo von Lete ist bei europäischen Spielen rot. Außerdem fehlt Napolis zweiter Vorderseite-of-Shirt-Sponsor. Das liegt auch an den UEFA-Regeln, die nur einen Hauptsponsor erlauben.



Blaue Hosen und weiße Stutzen runden das Aussehen des neuen europäischen Auswärtstrikots von EA7 für Napoli 2022-23 ab.

Was hältst du davon, dass die UEFA EA7/SSC Napoli zu dieser Änderung des Auswärtstrikots gezwungen hat? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste