Euro 2024 Trikots
Jetzt kaufen

Alle bisherigen Designer-Fußballtrikot-Kooperationen

In den letzten 5 Jahren sind Modedesigner und Streetwear-Marken immer häufiger auf dem Fußballplatz aufgetaucht. Werfen wir einen Blick zurück auf alle bisherigen Fußball x Mode-Kooperationen, die wir gesehen haben.

Alle Designer-Fußballtrikots

So wie der Einfluss des Fußballs auf die Mode- und Streetwear-Szene übergesprungen ist, haben diese beiden Bereiche auch dem schönen Spiel ihren Stempel aufgedrückt. Modehäuser wie Balenciaga und Dolce & Gabbana haben ihre eigenen Trikots entworfen, Hector Bellerin lief vor ein paar Jahren bei der Show von Louis Vuitton auf der Pariser Modewoche mit, und viele Marken haben sich mit Fußballvereinen und ihren Ausrüstern zusammengetan, um spezielle Co-Branding-Kleidung herzustellen.

Allein PSG hat bereits Dutzende von Streetwear-Kollaborationen und alle großen Vereine haben inzwischen offizielle Modepartner, die sie mit offizieller Kleidung ausstatten.

Real Madrid x Adidas x Yohji Yamamoto - 14-15

Der japanische Designer war der erste Name aus der Modeszene, der ein Fußballtrikot entworfen hat, und zwar dieses Drachen-Trikot für Real.

PSG x Jordan 2018- aktuell

Jordan ist natürlich eine Sportbekleidungsmarke, aber es war das erste Mal, dass sie sich vom Basketball entfernte. Ihre Trikots und Lifestyle-Kollektionen für PSG sind seit ihrer Gründung sehr beliebt, obwohl sie sich in Bezug auf die Designs nicht allzu sehr von denen der Muttergesellschaft Nike unterscheiden.

Juventus x Adidas x Palace - 19-20

Die Skate-Marke Palace hat schon früher Fußballteile unter ihrem eigenen Namen auf den Markt gebracht und in der Saison 19-20 in Zusammenarbeit mit Adidas und Juve ein spezielles Trikot mit verblassenden, unzusammenhängenden Streifen und neongrünen Akzenten sowie eine breitere Bekleidungspalette entworfen.

Adidas x Pharell x Human Race - 20-21

Das Trio kombinierte ein ikonisches Trikot von jedem der damaligen Adidas-Eliteclubs mit einer handgemalten Ästhetik neu. Bayern, Juve und Real Madrid trugen ihre Trikots bei den Spielen, die beiden englischen Vereine jedoch nicht.

Napoli x Kappa x Marcelo Burlon - 20-21

Der in Argentinien geborene Designer kombinierte sein Markenzeichen, die Federgrafik, mit den berüchtigten eng anliegenden Trikots von Kappa und änderte die Farbgebung für die Trikots der Partenopei.

AC Mailand x Puma x Nemen - 21-22

Teil des Manifests der Mailänder Marke Nemen ist es, "Stile, Techniken und Materialien von ihren typischen Erscheinungsformen auf neue Ästhetiken und Details umzulenken". Ihr Trikot für den AC Mailand war wahrscheinlich das am meisten kritisierte Trikot dieses Genres, aber zumindest blieben sie bei ihrer Linie.

Real Madrid x Y-3 - 21-22

Y-3 ist die langjährige Zusammenarbeit von Adidas und Yohji Yamamoto, der für den ersten Artikel auf dieser Liste verantwortlich war. Bei seiner Rückkehr blieb er bei monochromen Farben und das Shirt trug das Y-3-Logo anstelle des Adidas-Logos.

Bari x Kappa x LC23 - 21-22

Der Designer Leo Colacicco wollte hier nicht revolutionär sein, sondern die Stadt Bari und den Verein mit einem brillanten Krakenaufdruck und einer Anspielung auf den historischen Spitznamen des Vereins "La Bari" repräsentieren. Aus rein ästhetischer Sicht ist dieses Trikot kaum zu übertreffen.

Vicenza x Lotto x Diesel - 21-22

Renzo Rosso, dem sowohl Diesel als auch Vicenza gehören, hat dieses Trikot selbst entworfen und dabei einige der traditionellen Streifen aufgelöst und gedreht. Dieses Trikot war bei den Fans sehr umstritten und führte sogar dazu, dass sie Rosso auf dem Stadionparkplatz zur Rede stellten. Ein provokantes Design, im wahrsten Sinne des Wortes.

Das "Icon"-Trikot von Vicenza, entworfen vom Vereinspräsidenten, sorgt für große Probleme bei den Fans

Anderlecht x Joma x ARTE - 22-23

Das in Antwerpen ansässige Unternehmen ARTE hat Joma bei der Entwicklung dieses Trikots mit blauem und lila Farbverlauf unterstützt, das bei einem Freundschaftsspiel vor der Saison getragen wurde. Ein eher unauffälliges Ereignis im Vergleich zu den meisten anderen Kooperationen.

Ajax x Adidas x Tageszeitung - 22-23

Ein weiterer Fall, in dem ein Verein mit einer Marke aus seiner Heimatstadt zusammenarbeitet, ist Daily Paper, die für das goldene dritte Trikot von Ajax und eine interessant gemusterte Trainingskollektion verantwortlich sind.

Monaco x Kappa x Drole de Monsieur

Die französische Marke hat es geschafft, den Stil von Monte Carlo mit einer luxuriösen Farbpalette und einem Rautenmotiv sowohl auf dem Trainingsanzug als auch auf dem Spieltrikot auf den Punkt zu bringen. Auch der Schriftzug "Drole de Monsieur" unter dem Kappa-Omini-Logo ist ein echter Hingucker.

Roma x New Balance x Aries

Relativ dezente Tie-Dye-Effekte in Kombination mit den berühmten Farben Roms, goldenen Details und Verweisen auf die Geschichte und Kultur der Stadt tragen ihren Teil zu dieser Zusammenarbeit bei, die wirklich gut auf den jeweiligen Verein zugeschnitten ist. Aries hat der Kollektion seinen eigenen Stil aufgedrückt, aber die Identität des Vereins in den Mittelpunkt gestellt.

AS Roma New Balance x Aries Trikots + komplette Kollektion veröffentlicht

Was hältst du von diesen Kollaborationen? Bist du strikt gegen sie oder behältst du dir ein Urteil vor, bis du die Ergebnisse gesehen hast? Welche Kooperationen haben deiner Meinung nach gut funktioniert? Schreib es uns in den Kommentaren.