Adidas Copa Boot Reihe in der Krise, da die wichtigsten Botschafter zu anderen Modelle wechseln

Es scheint, dass Adidas vor einer ernsthaften Herausforderung steht, denn zwei ihrer wichtigsten Botschafter für das Copa-Fußballschuhsilo sind zu anderen Schuhsilos gewechselt.


Pedri trainiert in Next-Gen der Adidas Predator Accuracy+ Fußballschuhe




Der Mittelfeldspieler Pedri vom FC Barcelona, der der wichtigste Botschafter für die Copa Sense war, wurde beim jüngsten Training in den noch nicht veröffentlichten Adidas Predator Accuracy+ gesichtet. Das ist ein klares Indiz dafür, dass er sich vom Copa Reihe verabschieden könnte.

Dybala ist nach wie vor der berühmteste Spieler, der den schnürsenkellosen Copa trägt. Pedri war auch nicht auf den Launch-Bildern des Adidas Copa Pure Fußballschuhs zu sehen.

Joao Felix trägt Adidas X Speedflo+ anstelle von Adidas Copa




Auf der anderen Seite scheint auch Joao Felix zu einem anderen Reihe gewechselt zu haben. Er trägt schon seit Monaten die Adidas X Speedflow Fußballschuhe.



Was die Sache für Adidas noch schlimmer macht, ist, dass Joao Felix der Promo-Spieler für die brandneuen Adidas Copa Pure+ Fußballschuhe war.

Unbeliebteste Spielerwahl: Der moderne Adidas Copa Fußballschuh Reihe hat es schwer




Der Copa Reihe hat von Anfang an um seine Beliebtheit bei den Profispielern gekämpft. Das Originalgesicht Paulo Dybala ist einer der wenigen verbliebenen Spieler, die sie noch tragen, obwohl er noch nicht auf die nächste Generation Copa Pure umgestiegen ist.

Der Mangel an Spielern, die sich für die Copa-Schuhe entscheiden, ist auf Football Boots DB, unserer Website über die Schuhwahl der Spieler, deutlich zu sehen. Während der Adidas Predator und der X bei den Spielern sehr beliebt sind, ist vor allem die schnürsenkellose Version des Copa unpopulär.

Adidas Copa Sense+ - Beliebteste Spieler




Adidas Copa Pure+ - Beliebteste Spieler




Schnürsenkelloser Adidas Copa Reihe - Mögliche Probleme sind Lockdown/Stabilität & Dithed Kangaroo Leder




Die Probleme für Profis mit dem schnürsenkellosen Adidas Copa sind nicht offiziell bekannt gegeben worden. Wir halten es jedoch für wahrscheinlich, dass sie mit dem unzureichenden Halt, der Stabilität und der Beschleunigung des schnürlosen Copa zu tun haben.

Die nächste Generation des Adidas Copa Pure 2023 Schuhs ist da - 3 Farbvarianten - kein Känguru-Leder bestätigt

Außerdem wurde bei Next-Gen der Copa Pure-Schuhe das Känguruleder entfernt, was ein weiterer Faktor für Spieler sein könnte, die das Reihe vermeiden wollen.

Adidas Copa Schuhsilo - ungewisse Zukunft, da Pedri und Joao Felix zu anderen Modelle wechseln?Es bleibt abzuwarten, wie Adidas mit dieser Situation umgehen wird, denn der Copa Reihe ist derzeit bei den Spielern am unbeliebtesten. Die Marke wird sich Strategien einfallen lassen müssen, um die Copa zu bewerben und mehr Spieler zum Tragen zu bewegen.

Glaubst du, dass Adidas die Copa Fußballschuhe weiterhin anbieten wird? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.
Neueste