Barcelona trägt ungewöhnliche rote Hosen im spanischen Supercup

Update: Zum ersten Mal seit Jahren trägt der FC Barcelona im spanischen Superpokal gegen Betis rote Hosen zu seinem Trikot.


FC Barcelona trägt rote Trikots und Stutzen gegen Betis



Interessanterweise sehen die Stutzen auf einigen Bildern ein bisschen wie bei Inter aus. Sie scheinen einen blau/schwarzen Streifen zu haben, obwohl sie eigentlich dunkelnavy/blau sein sollten. Das liegt aber wahrscheinlich nur an den Kameraeinstellungen.


11. Januar 2023:Barcelona trägt rote Hosen gegen Betis


Barcelona wird morgen gegen Betis seine roten Wechselhosen und -stutzen tragen müssen, berichtet Mundo Deportivo.



Wir haben im Oktober über die Existenz von Barcelonas alternativen roten Hosen und Stutzen berichtet, aber diese Woche werden wir sie zum ersten Mal in Aktion sehen.



Barcelona hat rote Heimtrikots und Stutzen angemeldet

Dem Bericht zufolge wird die Änderung auf Wunsch des Schiedsrichterteams vorgenommen, das befürchtet, dass Barças übliche dunkelblaue Trikots mit den schwarzen von Betis kollidieren würden. Betis ist die Heimmannschaft des Spiels, weil sie letztes Jahr die Copa del Rey gewonnen hat.

Sollte Barcelona ins Finale einziehen, wo sie auf Real Madrid oder Valencia treffen, würden sie zu den üblichen marineblauen Hosen und Stutzen des Heimtrikots 2022-23 zurückkehren.

FC Barcelona 22-23 Heimtrikot veröffentlicht

Gefallen dir die roten Hosen für Barcelona? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste