Englands Frauenfußball-Nationalmannschaft wirft weiße Hosen weg

Die englische Frauenmannschaft plant, bei der kommenden Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland keine weißen Hosen mehr zu tragen, weil sie Bedenken wegen der Menstruation hat.


Bedenken wegen der Menstruation: Die englische Frauenfußballmannschaft wird stattdessen blaue Hosen tragen




Wie Fiona Thomas vom Telegraph berichtet, wollen die Löwinnen die marineblauen Hosen unter ihren weißen Trikots tragen.


England trug zum letzten Mal 2019 marineblaue Hosen, als sie gegen Wales spielten.


Die Löwinnen haben alternative dunkelblaue Hosen, die sie gelegentlich tragen, und das scheint jetzt ihre Hauptoption für das Trikot zu sein.

England muss seine Trikots für die Frauen-WM 2023 bis Ende April einreichenArsenal, Man Utd & Real Madrid folgen? Manchester City Women's & Puma verbieten weiße Hosen

Das Debakel mit den weißen Hosen hat auch die Teams der Women's Premier League beschäftigt. In unserem letzten Bericht haben wir enthüllt, dass die Frauenfußballmannschaft von Manchester City die letzte ist, die weiße Hosen durch rote ersetzt hat.


Vor Man City haben auch andere Teams wie Stoke City und West Bromwich aufgehört, weiße Hosen zu tragen.

DieGespräche zwischen dem englischen Fußballverband (FA) und der FIFA über die neuen Hosen befinden sich noch in einem frühen Stadium. Dennoch meinen es die Löwinnen ernst mit ihrem Plan, den Spielerinnen während der Menstruationszeit mehr Komfort zu bieten.

Gemäß den FIFA-Regeln hat England bis Ende April Zeit, seine Trikotwahl für die kommende Frauen-WM 2023, die vom 20. Juli bis zum 20. August stattfindet, einzureichen.

Die Löwinnen müssen zwei kontrastierende Farben für ihre Trikots einreichen, die von der FIFA genehmigt werden müssen. Bis auf Weiteres wird die englische Frauenmannschaft bei ihrer Teilnahme am Arnold's Clack Cup im nächsten Monat noch ihre weißen Hosen tragen.


Findest du, dass alle Frauenfußballnationalmannschaften keine weißen Hosen mehr tragen sollten? Teile deinen Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste