Euro 2024 Trikots
Jetzt kaufen

Class Act | Lukaku schenkt Fußballschuhe und hilft dem Serie B-Spieler Odogwu auf die Sprünge

Romelu Lukakus Klasse und seine Fußballschuhe haben es offenbar geschafft, die Karriere eines anderen Fußballspielers zu verändern. Der Südtiroler Stürmer Raphael Odogwu sieht seine Karriere aufblühen, nachdem er Lukakus Nike Phantom-Schuhe erhalten und getragen hat.

Lukaku schickt Odogwu ein Paar Schuhe, um ihm zu helfen, seine Depression zu überwinden

Odogwu erlebte in den ersten Monaten nach seiner Ankunft in Südtirol im Sommer 2020 eine schwierige Zeit, als er nach seiner dreimonatigen Verletzung um einen Platz in der Mannschaft kämpfte. Sein Kampf verschwand schließlich im Frühjahr 2021, nachdem er ein Überraschungsgeschenk von Lukaku erhalten hatte, der zu dieser Zeit bei Inter Mailand glänzte.

Das besondere Paket des belgischen Nationalstürmers für Odogwu kam durch die Hilfe der Ehefrau des italienischen Stürmers, Clarissa. Als sie sah, dass ihr Mann unter Depressionen litt, versuchte sie, Lukaku, der auch Odogwus Lieblingsstürmer war, zu erreichen, um ihm Mut zu machen.

Ihr Versuch, den Ex-Stürmer von Manchester United über die sozialen Medien zu kontaktieren, verlief zunächst nicht reibungslos, aber mit der Hilfe des Agenten des Spielers und des Assistenztrainers von Antonio Conte, Cristian Stellini, wurde alles besser. Lukaku erhielt schließlich die Nachricht und die Ermutigung war nicht das Einzige, was er schickte, denn der belgische Stürmer schenkte Odogwu auch sein Trikot und ein Paar Fußballschuhe.

Lukaku schickt Odogwu weitere Fußballschuhe

Da der in Italien geborene Stürmer die gleiche Schuhgröße hat, nämlich 48, entschied er sich, Lukakus weiße Nike Phantom GT zu tragen und von diesem Moment an begann sich sein Schicksal zu wenden. Der 32-Jährige trägt bis heute die Schuhe des aktuellen Inter-Stürmers und wird das wahrscheinlich auch weiterhin tun, denn er hat kürzlich weitere Schuhe von dem belgischen Nationalspieler erhalten.

Wie die L'Equipe berichtet, nachdem sie sich an Udogwus Geschichte erinnert hatte, schickte Lukaku vor kurzem sieben weitere Paar seiner Schuhe an den Südtiroler. Die Schuhe des belgischen Stars waren einfach ein Glücksbringer für den 32-Jährigen, der die letzte Saison mit 8 Toren beendete, nachdem er angefangen hatte, diese Schuhe zu tragen. In diesjährig läuft es noch besser, denn in 27 Spielen hat er bereits die gleiche Anzahl an Toren erzielt und hilft seiner Mannschaft, in der nächsten Saison um einen möglichen Platz in der Serie A zu kämpfen.

Vielleicht stehe ich eines Tages auf demselben Platz wie Romelu und wir tauschen die Trikots?

In einem Interview mit der L'Equipe verriet Udogwu, dass es sein Traum wäre, Lukaku in einem Serie-A-Spiel zu treffen und mit ihm die Trikots zu tauschen. Vielleicht stehe ich eines Tages auf demselben Platz wie Romelu und wir tauschen die Trikots? sagte Odogwu.

Der Angreifer hat auf jeden Fall die Chance, Lukaku zu treffen, wenn Sudtirol im nächsten oder übernächsten Sommer in die Serie A aufsteigt, da er vor kurzem seinen Vertrag beim Verein bis 2025 verlängert hat.

Was hältst du von der Geschichte mit Lukakus Spezialstiefeln und Odogwu? Schreibe deinen Schreib es uns in den Kommentaren.