EM 2024 Finale
Jetzt Trikot kaufen

Everton unterzeichnet Castore-Trikot-Deal trotz Aston Villas Trikot-Problemen

Berichten zufolge will Everton ab der nächsten Saison einen Trikotvertrag mit Castore abschließen, da der aktuelle Vertrag mit Hummel am Ende der laufenden Saison ausläuft. Das berichtet The Telegraph.

Kein Hummels mehr: Castore soll die Trikots von Everton für die Saison 24-25 machen

Dieser Schritt von Everton kommt trotz der Probleme, die Aston Villa mit den Castore-Trikots hat, die wahrscheinlich ihren Vertrag mit Castore vorzeitig beenden werden.

Evertons aktueller Vertrag mit Hummel läuft am Ende diesjährig aus und Quellen, die mit der Situation vertraut sind, behaupten, dass Castore in der Warteschlange steht, um dessen Platz einzunehmen.

Everton 22-23 Hummel Trikots

Everton wartet sehnsüchtig auf die Genehmigung der Premier League, um die Übernahme von 777 Partners voranzutreiben. Das Verfahren kann bis zu neun bis zehn Wochen dauern.

Letzten Sommer unterzeichnete der italienische Verein Genua, der ebenfalls zu 777 Partners gehört, eine "mehrjährige" Partnerschaft mit Castore. Leider war die Partnerschaft nur von kurzer Dauer und dauerte wegen schwerer Probleme nur ein Jahr.

Genua verlässt Castore nach nur einem Jahr für Kappa

Newcastle United hat bereits eine Ausstiegsklausel in seinem Vertrag mit Castore geltend gemacht und wird am Ende diesjährig den Ausrüster wechseln. Trotzdem wird Everton den Vertrag weiterführen und es wird berichtet, dass Castore hart daran arbeitet, die Probleme von Villa so schnell wie möglich zu beheben.

Die Castore Everton Trikots 2024-2025 würden wahrscheinlich Anfang Juli 2024 erscheinen, wenn der Deal Wirklichkeit wird.

Sieh dir alle alten und neuen Everton-Trikots auf Football Trikot Archive an

Was hältst du davon, dass Everton darüber nachdenkt, Castore unter Vertrag zu nehmen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.