Fortuna Düsseldorf kündigt Adidas-Ausrüstervertrag an

Gemeinsam mit dem Zweitligisten Nürnberg kündigte Fortuna Düsseldorf vor wenigen Tagen einen gemeinsamen Trikot-Deal mit 11 Teamsports und Adidas an.



Es wird das erste Mal in der Vereinsgeschichte sein, dass die Trikots von Fortuna Düsseldorf von Adidas hergestellt werden, obwohl die Partnerschaft nicht direkt ist und auch den deutschen Sporthändler 11teamsports einbezieht. 11teamsports wird "für die gesamte Umsetzung vor Ort verantwortlich sein, einschließlich der Endfertigung [der Trikots]".

Die neue Partnerschaft, die am 1. Juli 2021 wirksam wird, steht vor der schwierigen Aufgabe, die derzeitige Partnerschaft mit Uhlsport in Bezug auf die Trikots zu verbessern. Uhlsport hat in den letzten Jahren in enger Zusammenarbeit mit dem Klub eine ganze Reihe großartiger Trikots, darunter eine Reihe von Sondereditionen, produziert. Die genaue Dauer des Deals ist nicht bekannt, aber sie sollte gleich oder ähnlich wie die fünf Jahre von Nürnberg sein.

Auf jeden Fall wird es eine Verbesserung auf der finanziellen Seite geben, da der Klub mit einer Steigerung von 35% im Vergleich zu heute rechnet.

„Das ist wirtschaftlich der beste Ausrüster-Vertrag der Vereinsgeschichte“, sagt Fortunas Marketing-Vorstand Christian Koke im Gespräch mit RP. „Die Gespräche liefen schon eine ganze Weile. Ich muss zugeben, es war schon ein schönes Gefühl, als Adidas uns sagte, unser Konzept habe sie vollauf überzeugt. Schließlich kommt das von einem Unternehmen, das seit langem mit Real Madrid und dem FC Bayern zusammenarbeitet.“


11teamsports wird sich auch um die Lagerung und den Versand der Bestellungen aus dem Klubladen kümmern. Interessanterweise hat 11teamsports-Geschäftsführer Dennis Schröder eine Vergangenheit bei dem Verein und wurde Berichten zufolge erst im vergangenen Jahr sogar für eine leitende Funktion bei Fortuna angefragt.

Es ist keineswegs das erste Geschäft dieser Art bei 11teamsports, denn das Unternehmen arbeitet bereits mit Clubs wie Augsburg (Nike), Bochum (Nike) oder Ingolstadt (Puma) zusammen.

Nürnberg kündigt Adidas-Ausrüstervertrag an

Freust Du dich über die Rückkehr von Adidas zum Sponsoring kleinerer deutscher Mannschaften? Schreib es uns unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste