Warum trägt Paul Pogba einen Ärmel am Arm? Und ist das überhaupt erlaubt?

Update: Der französische Superstar Paul Pogba trug heute Abend beim 3:1-Sieg der Red Devils gegen Tottenham erneut einen schwarzen Ärmel am linken Arm.

Embed from Getty Imageswindow

Pogba trägt Compression Sleeve der französischen Marke BV Sport




Der französische Mittelfeldspieler Paul Pogba hat in den letzten Spielen einen Ärmel am rechten Arm getragen. Aber warum? Die französischen Fußball-Ausrüstungsexperten Footpack sind der Frage nachgegangen.

Embed from Getty Imageswindow

Genaue Gründe für Pogbas Ärmel am Arm nicht bekannt




Paul Pogba trug im Spiel gegen die Ukraine einen marineblauen Ärmel und gegen Portugal einen weißen mit dem Adidas-Logo.


Es gibt keinen offiziellen Grund, warum Pogba den Ärmel trägt, da der Spieler den Grund bzw. die Gründe nicht verraten hat, daher gibt es mehrere Hypothesen, wie Footpack anmerkt.

Die erste Hypothese ist eine Verletzung oder die Vorbeugung einer Verletzung Die erste Hypothese ist eine Verletzung oder die Verhinderung einer Verletzung. Tatsächlich litt der NBA-Spieler Iverson in den frühen 2000er Jahren an einer Bursitis (eine Entzündung eines Schleimbeutels) und benutzte einen Sleeve, um die schmerzhafte Region zu komprimieren. Er erzielte 50 Punkte im ersten Spiel mit einem Sleeve und trug nie wieder keinen Sleeve.

Im Frankreich Ukraine Spiel trug Pogba einen speziellen Kompressionsärmel der französischen Marke BV Sport. Der ARX BV Sport Sleeve zum Beispiel ist so konzipiert, dass er den Muskelerhalt gewährleistet. Die Vibrationen werden reduziert, während du eine optimale Bewegungsfreiheit erhältst.

Hier ist, welche speziellen 'Stutzen' Paul Pogba im Training trägt



Die zweite Hypothese ist einfach der Stil Die zweite Hypothese ist einfach der Style. Eine dem Spieler nahestehende Quelle sagte gegenüber Footpack: "Es ist einfach ästhetisch".


Während es jedoch Pogbas Geheimnis bleibt, warum er einen Ärmel trägt, ist es sicher, dass er im Spiel gegen Portugal etwas Illegales getan hat - normalerweise wäre es ihm nicht erlaubt, einen weißen Ärmel mit einem marineblauen Shirt zu tragen.

Laut Kapitel 10, Artikel 41.01 Absatz I des UEFA-Reglements ist es nicht erlaubt, Ausrüstungsgegenstände mit kontrastierenden Farben zu tragen.

"Die Ausrüstungsgegenstände, die auf dem Spielfeld an den Beinen und Armen getragen werden, sollten die gleiche Farbe haben wie der entsprechende Gegenstand der Spielkleidung (z.B. Ellbogenschoner oder Tape am Arm sollten die gleiche Farbe haben wie der entsprechende Trikotärmel und die Knieschoner sollten die gleiche Farbe haben wie die Hosen)".

Außerdem verstieß das sehr große Adidas-Logo auf der Vorderseite der Stulpe gegen das Reglement ""Medizinische Ausrüstung, die auf dem Spielfeld getragen wird, muss einfarbig sein und darf keine Identifikation des Teams oder des Herstellers zeigen."



Teile deine Gedanken in den Kommentaren unten.
Heute beliebt
Neueste