Exklusiv: River Plate unterschreibt Puma-Trikot-Deal, "95% sicher", sagt eine Quelle

Die Gerüchteküche brodelt schon eine Weile und es wird immer wahrscheinlicher, dass River Plate Adidas verlässt und stattdessen beim größten Rivalen der Marke, Puma, unterschreibt.



Das Adidas x River Plate Trikot, das seit 1982 zum Verein gehört, würde nächstes Jahr sein 40-jähriges Jubiläum feiern, was es zu einem der am längsten bestehenden Trikots in der Branche macht.

Berichten zufolge war River nicht glücklich mit der Tatsache, dass Adidas bei Boca Juniors unterschrieben hat und auch mit den gemeldeten Zahlen der beiden Deals.

Es wird nicht leicht für River Plate sein, Adidas zu verlassen: Obwohl der Deal am Ende des Jahres endet, darf der Klub erst ab dem 1. Juli formelle Angebote erhalten und Adidas hat sich das Recht vorbehalten, jedes Angebot anzugleichen - das bedeutet, dass, wenn River Plate einen Deal mit einer anderen Marke vereinbart, Adidas das Angebot anpassen und den Klub weiter sponsern kann.

River Plate Trikot-Sammler @millonariocamisetas teilte Anfang des Monats eine Quelle auf seiner Seite, die behauptete, dass die Trennung des Vereins von Adidas "zu 99% erledigt" sei.


Konzept von gothdesign

In den letzten Tagen haben wir von einem Trikot-Insider gehört, dass er sich zu 95% sicher ist, dass Puma und River Plate ab 2022 ein Team bilden werden.

In Anbetracht der Tatsache, dass Adidas die "passenden Rechte" hat, scheint es wahrscheinlich, dass wir noch eine Weile auf eine offizielle Bestätigung warten müssen, aber es sieht jetzt viel wahrscheinlicher aus, dass River Plate ab nächstem Jahr ohne Adidas weitermachen wird und stattdessen sehr wahrscheinlich mit Puma.

Würdest du es gerne sehen, wenn River Plate einen Trikotvertrag mit Puma abschließt? Schreib uns unten eine Nachricht.
Heute beliebt
Neueste