Barcelona muss alle Messi-Ausrüstung bis zum 30. September verkaufen

DerFC Barcelona gab am 1. September 2021 bekannt, dass Ansu Fati das berühmte Trikot mit der Nummer 10 bekommen wird. Schon vor einiger Zeit verriet der Radiosender RAC, was Barcelona mit seiner restlichen Messi-Ausrüstung machen kann.

Die gesamte Ausrüstung, die Barça von Messi hat, kann bis zum 30. September verkauft werden

Die gesamte Ausrüstung, die Barça von Messi besitzt, kann bis zum 30. September verkauft werden. Danach ist der Verein nicht mehr berechtigt, Gegenstände des Argentiniers zu verkaufen. Das verriet RAC 1, der wichtigste katalanischsprachige Privatsender, der in Sachen Barça gut informiert ist.

Natürlich darf Barça auch keine neue Ausrüstung mit Messi-Bezug herstellen, da sie nicht mehr das Recht dazu haben.

Wie auf Bildern aus Barcelonas Laden zu sehen ist, hat der Klub Messi-Trikots mit der Nummer 10 für die Saison 2021-22 produziert, ohne dass der Argentinier zu irgendeinem Zeitpunkt einen Vertrag mit den Katalanen hatte.

Es bleibt abzuwarten, was mit den bis zum 30. September nicht verkauften Messi-Produkten passiert. Das 21-22 Trikot mit dem Messi 10 Aufdruck wurde inzwischen aus dem Online Store entfernt.

Sehr seltsam: Nike verkauft Barcelona 21-22 Trikot ohne Sponsorenlogos

Teile deine Gedanken in den Kommentaren unten.
Heute beliebt
Neueste