Exklusiv: Aston Villa unterzeichnet Trikotvertrag mit Castore

Nach unseren Informationen wird Aston Villa ab der nächsten Saison Castores drittes Team in der Premier League sein.

Es gibt schon seit einiger Zeit Gerüchte, dass Castore auch 2022 weiter expandieren wird, und es gibt verschiedene Teams, mit denen Castore im Gespräch ist, darunter auch Villa. Aston Villas aktueller Vertrag mit Kappa wurde 2019 für drei Jahre geschlossen und läuft daher im nächsten Sommer aus.

Aston Villa will Castore Trikot-Deal unterzeichnen



Bisher gibt es keine Berichte darüber, dass Castore einen Vertrag mit Aston Villa unterschrieben hat, während es sehr wahrscheinlich ist, dass der La-Liga-Riese Sevilla eines der Teams sein wird, das sich 2022-23 der Marke anschließt.

Sevilla FC unterschreibt Castore-Trikotvertrag

Es bleibt abzuwarten, wie viel Aston Villa an dem möglichen Vertrag mit Castore verdienen wird und für wie viele Jahre er abgeschlossen wird. Zum Vergleich: Castores Vertrag mit Newcastle läuft über sechs Jahre.



In einem Bericht Anfang des Jahres wurde behauptet, dass Castore, der öffentlich angekündigt hat, in den kommenden Jahren auch Mannschaften außerhalb Großbritanniens verpflichten zu wollen, einen Vertrag mit Lazio abgeschlossen hat.

Wechselt Lazio ab der Saison 2022-23 die Marke?



Die komplette Aston Villa Trikot-Geschichte findest du auf Football Trikot Archive

Es wird definitiv ein interessanter Sommer, wenn es um Markenwechsel geht, denn allein in der Premier League laufen mehrere Verträge aus.

Würdest du gerne sehen, dass Castore noch mehr Teams unter Vertrag nimmt, wie z.B. Aston Villa? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste