Inter Mailand unterzeichnet Vertrag mit Digitalbits als Trikotsponsor

Es gibt Neuigkeiten aus der Serie A: Inter hat sich offenbar mit Digitalbits auf einen neuen Sponsoringvertrag geeinigt. Digitalbits, eine Blockchain für Marken, wird den derzeitigen Trikotsponsor Socios ab der Saison 2022-23 ersetzen. Das berichtet die Zeitung Calcio e Finanza.



Digitalbits unterschreibt Trikotsponsor-Vertrag mit Inter




Digitalbits ist bereits Sponsor von Inter in Form eines Ärmelsponsorings. Jetzt geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter und wird Nachfolger von Socios, das erst zu Beginn diesjährig Trikotsponsor von Inter geworden ist.



Der Vertrag hat einen Wert von 28 Millionen Euro/Saison und gilt bis 2025. Laut Calcio e Finanza hat der neue Vertrag mit Digital Bots als Trikotsponsor von Inter einen Wert von 85 Millionen Euro plus Boni für drei Jahre bis 2025 (28,333 Millionen Euro/Saison).


Inter kündigt Digitalbits Trikotsponsoring-Deal an

Socios hat erst vor kurzem Pirelli als Inter's neuer Trikotsponsor abgelöst, daher ist es seltsam, dass sie nur für eine Saison in dieser Rolle bleiben. Socios bleibt Global Sponsor Advertising Rights für eine jährliche Gebühr von 1 Million Euro.



Oben siehst du ein mit Photoshop bearbeitetes Bild, wie das Inter-Trikot 22-23 mit dem Digitalbits-Logo in Weiß aussehen könnte.

Nike Inter 22-23 Trikot geleakt - kein / neuer Hauptsponsor?

Was hältst du von Inter's neuem Trikotsponsor für die kommenden Saisons? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste