Barcelona enthüllt das Aussehen von Spotify auf dem Trikot - Keine Änderung des Logos? + Mitglieder stimmen dem Deal zu

Die Außerordentliche Versammlung des FC Barcelona hat heute den Vertrag mit Spotify mit 89 Prozent der Stimmen ratifiziert. Auf der Außerordentlichen Versammlung gab der Verein einen detaillierten Überblick darüber, wie die Marke Spotify beim FC Barcelona werben wird, einschließlich der Spielkleidung und des Stadions.



Barcelona hat die genauen Zahlen des Deals mit Spotify nicht bekannt gegeben, da Spotify auf einer Geheimhaltungsklausel bestand. Die Zahlen sind jedoch bereits vor einigen Wochen aufgetaucht.

Spotify wird Barcelona über die nächsten 12 Jahre mindestens 435 Millionen Euro zahlen

Partnerschaftsvertrag zwischen dem FC Barcelona und Spotify ratifiziert




Die Vereinbarung mit Spotify wurde von den meisten Clubmitgliedern positiv aufgenommen. Insgesamt stimmten 909 Mitglieder ab. 625 stimmten dafür, 49 stimmten dagegen und 27 ließen ihre Stimme leer. Da für die Ratifizierung der Vereinbarung nur eine einfache Mehrheit erforderlich war, unterstützte die Versammlung die Entscheidung des Vorstands mit einer klaren Mehrheit.

89% stimmten für die Vereinbarung

FC Barcelona x Spotify Spieltrikots & Trainingsshirts



Das Spotify-Logo wird vier Saisons lang, von 2022-23 bis 2025-26, auf der Vorderseite der Trikots des FC Barcelona zu sehen sein. Spotify wird auch die Trainingstrikots ab der Saison 2022/23 für die nächsten drei Spielzeiten sponsern.

FC Barcelona 22-23 Trikot geleakt

Die Bilder, die Barcelona gezeigt hat, zeigen alle das Spotify-Logo in Weiß auf den Trikots des FC Barcelona. Wir gehen daher stark davon aus, dass das Spotify-Logo auf Barcelonas 22-23er Trikot weiß sein wird.

Nicht nur Spotify - Barcelona Trikots mit wechselnden Logos

Während es Gerüchte gibt, dass Spotify mit wechselnden Logos (z. B. Künstlerlogos, Albumcover) werben wird, hat Barcelona kein einziges Mock-up damit gezeigt. Es bleibt abzuwarten, ob und wie oft Spotify mit verschiedenen Brandings werben wird, aber wir denken schon.



Barcelona x Spotify Stadionrechte

So wird das sanierte Camp Nou aussehen.



Der langfristige Vertrag über die Eigentumsrechte am Stadion beginnt im Juli 2022. Er wird während der Sanierung des Camp Nou-Geländes fortgesetzt. Das Stadion wird in Spotify Camp Nou umbenannt.


Spotify wird auch auf der Fassade der Haupttribüne und auf den Sitzen der Gol Nord-Tribüne zu sehen sein.

Es ist der erste große Deal von Spotify im Fußball Weitere Rechte des Spotify-Deals mit dem FC Barcelona umfassen verschiedene Werbeflächen, den Namen Spotify Camp Nou auf dem Spielfeld des Camp Nou sowie Erlebnisse und Bilder in audiovisuellen Inhalten, Hospitality-Paketen oder Barça-Erlebnissen.


Teile deine Meinung in den Kommentaren unten.
Neueste