Retro-Stil: Derby County gegen Barnsley ohne Trikotsponsoren

Derby County spielte am Samstag in der League One gegen Barnsley und gewann mit 2:1. Es gab keine größeren Zwischenfälle, aber das Spiel war aus einem anderen Grund bemerkenswert: Beide Mannschaften spielten in Trikots ohne Sponsoren.



Keine Trikotsponsoren bei Derby gegen Barnsley




Brustsponsoren gibt es im Fußball seit den 70er Jahren und sie sind bis heute immer präsenter geworden, denn die Einnahmen, die sie bringen, sind für die Vereine von großer Bedeutung. Manchmal sehen sie gut aus, manchmal nicht so sehr. Es kommt vor, dass eine Mannschaft ein paar Spiele mit leeren Trikots spielt, weil sie auf einen neuen Vertrag wartet, nachdem der alte geleakt ist.


Am Samstagabend bot sich uns jedoch ein noch seltenerer Anblick im modernen Vereinsfußball, als Derby und Barnsley in der League One aufeinander trafen, beide mit einfarbigen Trikots, ein Rückgriff auf vergangene Zeiten.


Für Barnsley war es das erste Spiel der Saison ohne Sponsor auf den Trikots, nachdem der Vertrag mit Hex.com gekündigt wurde. Derby hingegen ist ohne Sponsor, seit der Vertrag mit dem Wettanbieter 32Red am Ende der letzten Saison geleakt ist.

Barnsley beendet HEX-Sponsoringvertrag nach 2 Spielen


Beide Teams werden sicher hoffen, so schnell wie möglich Ersatzsponsoren zu finden, um ihre Finanzen zu schonen. Es wäre aber toll, wenn eine der beiden Mannschaften im Pokal gegen Nottingham Forest antreten würde, um uns ein weiteres sponsorenloses Spiel zu bescheren.

Nottingham Forest startet in die Saison ohne Sponsor? Immer noch ohne Hauptsponsor

Wann hast du das letzte Mal ein Spiel zweier Vereinsmannschaften ohne Brustsponsor gesehen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.
Neueste