Frankreich wird kein Auswärtstrikot tragen, selbst wenn es das WM-Finale erreicht

Frankreich ist eine der Mannschaften bei der WM 2022, die bisher nur ihre Heimtrikots getragen haben. Laut footpack wird das auch bis zu einem möglichen Finale so bleiben. Hier ist eine Aufschlüsselung, warum das so ist.



Frankreich wird kein Auswärtstrikot tragen


Heute Abend treffen Les Bleus im Viertelfinale auf England - ein Kampf der Titanen.



Alle Trikotkombinationen für das WM-Viertelfinale 2022 enthüllt

Wie wir vor Kurzem berichtet haben, wird Frankreich, die designierte Auswärtsmannschaft, ihr Tricolor-Design tragen, während England in den ähnlichen Farben weiß und marineblau aufläuft.


Damit setzt Frankreich seine Serie der reinen Heimtrikots fort, nachdem das marinefarbene Trikot bisher in jedem Spiel ausreichte.



In den kommenden Spielen wird der Sieger der Partie England/Frankreich gegen Marokko/Portugal zum Heimteam ernannt, was bedeutet, dass Frankreich wieder sein erstes Trikot tragen wird.



Das Erreichen des Halbfinales bedeutet, dass ein weiteres Spiel in Form des Endspiels oder des Spiels um den dritten Platz garantiert ist. Frankreich würde entweder gegen Argentinien oder Kroatien antreten, die beide hauptsächlich in Weiß spielen.



Unabhängig von der Tatsache, dass Frankreich nicht die Heimmannschaft sein wird, werden die marineblauen Heimtrikots immer die einzige Option sein, egal wie das Szenario von Sieger und Verlierer aussieht.

Was hältst du von Frankreichs hundertprozentiger Trikot-Bilanz? Hättest du lieber ab und zu das Auswärtstrikot gesehen? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste