Kein BMW: Bayern München verlängert Audi-Deal - 50 Millionen Euro pro Jahr

Der FC Bayern München hat angekündigt, die Partnerschaft mit seinem Sponsor Audi für vier weitere Jahre bis 2029 fortzusetzen. Audi bleibt damit exklusiver Automobilpartner des FC Bayern. Die inhaltliche Partnerschaft wird im Rahmen der Verlängerung ebenfalls ausgebaut.

Bayern München stoppt Gespräche mit BMW, wird 1 Milliarde Euro schweren Audi-Vertrag unterschreiben + Audi beendet Fußballsponsoring von Barca & vielen anderen



Der Audi Bayern München Vertrag hatte ursprünglich eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2025. Noch vor einem Jahr sah es so aus, als würden Audi und das Münchner Team getrennte Wege gehen und BMW neuer Anteilseigner und Sponsor des Teams werden.

Neuer Bayern München Audi Vertrag 500 Millionen Euro für 10 Jahre wert




Durch den neuen Vertrag mit Audi erhält der FC Bayern München insgesamt rund 500 Millionen Euro - rund 50 Millionen pro Vertragsjahr. Das entspricht einer jährlichen Steigerung von 15 Millionen Euro gegenüber dem alten Vertrag.

Audi bleibt damit der exklusive Automobilpartner des FC Bayern. Mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung wird die Partnerschaft auch inhaltlich erweitert. Die Elektrifizierung und innovative Vermarktung werden die strategischen Schwerpunkte in Zukunft sein. Um dies zu unterstreichen, wurde vereinbart, dass alle Spieler der ersten Mannschaft des FC Bayern im Jahr 2020 einen vollelektronischen Audi e-tron erhalten.

Das sagte Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG: "Ich freue mich sehr über die frühzeitige Verlängerung unserer Partnerschaft mit Audi. Für den FC Bayern ist diese Vereinbarung ein wichtiger strategischer Schritt in die Zukunft. Der FC Bayern und Audi arbeiten nun schon seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten vertrauensvoll, seriös und zum Nutzen beider Marken zusammen. Jetzt ist sichergestellt, dass diese Partnerschaft noch fast 10 Jahre weitergeführt wird.

Andreas Jung, Marketingvorstand der FC Bayern München AG, ergänzt: "Sowohl Audi als auch der FC Bayern legen Wert auf Vorausschau und Innovation auf der einen Seite und auf Stabilität und Zuverlässigkeit auf der anderen Seite. Beide Partner haben den Ehrgeiz, die Nummer eins in Deutschland zu sein. Wir freuen uns sehr auf viele gemeinsame Aktivitäten, viele gemeinsame Veranstaltungen und viele weitere Jahre mit Audi".

"Der FC Bayern passt perfekt zur strategischen Neuausrichtung von Audi", sagt Hildegard Wortmann, Vertriebs- und Marketingvorstand der AUDI AG. Die beiden starken Marken sind weltweit für Premium-Erlebnisse bekannt. "Wir wollen unseren Fans, Kunden und Interessenten nahe sein. Als exklusiver Automobilpartner des FC Bayern haben wir die Möglichkeit, neue Konzepte der Mobilität, Elektromobilität und Connectivity zu präsentieren und erlebbar zu machen". Alexander Seitz, Vorstand für Finanzen, China und Recht der AUDI AG, sagte: "Die Zusammenarbeit mit dem FC Bayern, einem der Top-Vereine der Welt mit 650 Millionen Fans weltweit und 135 Millionen Fans allein in China, eröffnet neue, gemeinsame Vermarktungsmöglichkeiten, insbesondere im wichtigsten Wachstumsmarkt von Audi, China.

Interessanterweise beinhaltet die Partnerschaft mit Audi auch die Möglichkeit, verschiedene Kampagnen und Events mit anderen Marken des Volkswagen Konzerns durchzuführen. Der Volkswagen Konzern umfasst zwölf Marken aus sieben europäischen Ländern: Volkswagen Pkw, Audi, SEAT, ŠKODA, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN.

Bayern Fordert Geld von BMW nach Gescheiterten Sponsoring-Gesprächen

Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare.
Heute beliebt
Neueste