Zusammenfassung: Trikot-Chaos beim Africa Cup of Nations 2021

Jetzt, wo nur noch vier Mannschaften im Turnier sind, wollen wir einen Blick zurück auf all die seltsamen Situationen in Bezug auf die Trikots beim Afrikanischen Nationen-Pokal werfen.



Verspätete Trikotveröffentlichungen


Mehrere Nationen haben ihre AFCON-Trikots erst kurz vor Beginn des Turniers veröffentlicht. Einige, wie z.B. Guinea, haben ihre Trikots gar nicht offiziell vorgestellt, sondern haben sie erst am ersten Spieltag präsentiert.

Guinea AFCON 2021 Heim- und Auswärtstrikots veröffentlicht

Burkina Faso und Gambia machten es ähnlich, und auch Kamerun enthüllte sein Auswärtstrikot erst während eines Spiels der Gruppenphase.

Kamerun AFCON 2021 Auswärtstrikot enthüllt

Riesige Zahlen auf Malawis Trikots


Die Zahlen auf den Trikots von Malawi sahen komisch groß aus. Die UEFA-Regeln für Trikots zum Beispiel würden die Nummerngrößen mit viel kleineren Maßen begrenzen.

Embed from Getty Imageswindow;

Malawis Trikots für den Afrika-Cup der Nationen haben die wahrscheinlich größten Nummern aller Zeiten

Wenigstens waren Malawis Spielernummern für die Schiedsrichter, Kommentatoren und Fans gut lesbar.

Zwei verschiedene Trikots in einem Spiel


Der Sudan hatte wahrscheinlich das seltsamste aller Trikot-Pannen, denn ihr erstes Spiel war das reinste Chaos. Das Trikot, mit dem sie das Spiel begannen, war nicht dasselbe wie das, das sie in der zweiten Halbzeit trugen.



Trikot-Chaos für Sudan - Zwei verschiedene Trikots in einem Spiel - Zurück zu Adidas Teamwear


Sudan Zurück zu Adidas


Das oben erwähnte Missgeschick war nicht das einzige Ereignis an diesem Tag, denn der Sudan hatte eigentlich bis vor der AFCON 2021 einen Vertrag mit Solo Sports.



Nie wieder Puma - Solo Sport Sudan 2021 Heim- und Auswärtstrikots veröffentlicht

Schon vor Beginn des Turniers hat das Social-Media-Team der sudanesischen Nationalmannschaft das Logo von Solo Sports aus allen Bildern herausphotographiert.



Die Sudan-Mannschaft wurde mit alter Adidas-Mannschaftskleidung ausgestattet, wobei das rote Tiro 17-Trikot dasjenige war, das nach dem ersten Spiel weiter getragen wurde.



Komoren-Goalie trägt abgeklebte Nummer


Die Komoren standen im Achtelfinale vor einer absolut katastrophalen Situation, da alle drei Torhüter aufgrund von Verletzungen oder Covid das Spiel verpassten.


Linksverteidiger Alhadhur musste für sie ins Tor springen, doch die Komoren waren nicht in der Lage, ein Torwarttrikot mit der richtigen Nummer vorzuweisen.

DieKomoren werden mit einer Geldstrafe von 5.000 US-Dollar belegt, weil ein Feldspieler eine abgeklebte Rückennummer trug - "Er hat die Rückennummer nicht respektiert".

In letzter Minute wurde die ursprüngliche Nummer mit Klebeband überklebt, was zu einer Geldstrafe durch die CAF führte.

Trikot-Kollision


Dieser Vorfall betraf den Senegal und die Kapverden, die sich ohne ersichtlichen Grund entschieden, ihre dunklen Trikots zu tragen. Das führte zu einem starken Kontrastmangel zwischen den beiden Mannschaften.


Massiver Trikot-Zusammenstoß zwischen Senegal und Kap Verde

Das Interessante daran ist, dass dies leicht hätte vermieden werden können, da beide Mannschaften weiße Trikots haben, von denen eines hätte getragen werden müssen.



Senegal 2020-2021 Heim- und Auswärtstrikots veröffentlicht

Kein Adidas mehr - Tempo Cape Verde AFCON 2021 Heim, Auswärts, Third & GK Trikots veröffentlicht

Was hältst du von diesen kuriosen Vorfällen mit Trikots für die AFCON 2021? Gibt es welche, die wir übersehen haben? Schreib es uns in den Kommentaren.
Neueste